Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Testverfahren zur aeroben biologischen Abbaubarkeit von Feststoffen

 
: Helfer, A.; Merrettig-Bruns, U.

Kämpfer, P.; Weißenfels, W.D.:
Biologische Behandlung organischer Abfälle
Berlin: Springer, 2001
ISBN: 3-540-41915-2
pp.123-149
German
Book Article
Fraunhofer UMSICHT Oberhausen ()
Bioabbau; Kompost; Biomüll; Feststoff; Testverfahren; biodegradation; compost; biowaste; solid; test method

Abstract
Die biologische Abbaubarkeit einer organischen Substanz ist ein wichtiges Kriterium bei der Beurteilung des Verhaltens von Feststoffen in biologischen Behandlungsanlagen wie Kompostier- und Vergärungsanlagen. Für einige Bioabfälle wie "biologisch abbaubare Produkte aus nachwachsenden Rohstoffen sowie Abfälle aus deren Be- und Verarbeitung" ist für eine Behandlung in biologischen arbeitenden Anlagen der Nachweis der Abbaubarkeit vorgeschrieben. Zur Überprüfung der biologischen Abbaubarkeit existiert eine Reihe genormter Testverfahren, die in der Mehrzahl für die Untersuchung in aeroben aquatischen Systemen entwickelt worden sind, da das Hauptinteresse bislang dem Abbauverhalten in natürlichen Wässern und in Kläranlagen galt. Mittlerweile existieren Testverfahren, die die Abbaubarkeit nicht nur in wässrigen sondern in feststoffreichen Systemen untersuchen, womit die Bedingungen in Kompostierungsanlagen berücksichtigt werden. Die Mehrzahl der etablierten Testverfahren ist auf die Untersuchung definierter Testsubstanzen bzw. Testgemische ausgelegt. Durch die sprunghafte Zunahme der biologischen Abfallbehandlung in Form von Kompostierungs- und Vergärungsanlagen werden zukünftig auch Abbautests notwendig sein, die zur Untersuchung der Abbaucharakteristik komplexer organischer Materialien wie Bioabfälle und Produktionsabfälle geeignet sind. Ähnlich wie im Bereich der Abwasserbehandlung sollte es mit Hilfe solcher Tests möglich sein, bereits im Vorfeld eventuelle Störungen des Abbauprozesses und erzielbare Abbaugrade zu ermitteln. Die beschriebenen biologischen Testverfahren sind auf die besonderen Fragestellungen bei der Behandlung von organischen Feststoffen in biologischen Anlagen ausgerichtet.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-5797.html