Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Handlungsempfehlungen des Förderprojekts DELTA

 
: Brosi, Frank; Harner, Andreas; Krauß, Christoph; Seipel, Christian; Springer, Markus; Staubermann, Michael; Suhr, André; Voit, Stephan; Zhdanova, Maria
: Seipel, Christian

:
Fulltext (PDF; )

Frankfurt/Main: DKE, 2018, 18 pp.
Bundesministerium fur Wirtschaft und Energie BMWi (Deutschland)
DELTA
Datensicherheit und -integrität in der Elektromobilität beim Laden und eichrechtskonformen Abrechnen
German
Report, Electronic Publication
Fraunhofer SIT ()

Abstract
Sowohl während der Fahrt als auch beim Ladevorgang tauschen Elektrofahrzeuge Daten aus. Dabei kommt der Datensicherheit und dem Datenschutz eine äußerst zentrale Rolle zu. Nur bei der Gewährleistung dieser Aspekte kann eine korrekte Abrechnung, ein sicheres Laden für Nutzer und Anbieter und der metrologische Verbraucherschutz sichergestellt werden. Ein valides Datensicherheits- und Datenschutzkonzept zur Einbindung der Elektrofahrzeuge in das intelligente Energienetz (Smart Grid) bildet die Grundlage zum Laden sowie für die Etablierung und Nutzung von Mehrwertdiensten. So wird Elektromobilität komfortabel und sicher und letztendlich vom Bürger akzeptiert. Dies stellt die gesellschaftliche Grundlage für eine Marktdurchdringung der Elektromobilität dar. Hier setzte das vom Bundesminist erium für Wirtschaft und Energie initiierte Förderprojekt DELTA an. Die vorliegenden Handlungsempfehlungen basieren auf den Ergebnissen dieses Projekts. Dazu zählen u.a. eine Sammlung von relevanten Anwendungsfällen (Use Cases) im Kontext Laden und Abrechnen, Referenzarchitekturen für domänenspezifische Funktions-und Komponentenschichten, Entwürfe von Schutzprofilen für Komponenten der Ladeinfrastruktur und grundlegende funktionale Sicherheitsanforderungen. Die Handlungsempfehlungen betrachten die kontinuierliche Weiterentwicklung dieser Arbeiten und beziehen sich auf den erreichten Entwicklungsstand der Elektromobilität und insbesondere der Ladeinfrastruktur von Ende 2018. Die Empfehlungen adressieren Handlungsfelder für Politik, Normung/Standardisierung, Ladeeinrichtungshersteller und Automobilhersteller, sowie für zukünftige Förderprojekte. Damit können die Voraussetzungen geschaffen werden die Elektromobilität IT-sicher in den Markt zu bringen um Nachhaltigkeit und Investitionssicherheit für alle beteiligten Industrien zu gewährleisten.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-574896.html