Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Ein komplexes LCF-Versuchsprogramm zur schnellen und günstigen Werkstoffparameteridentifizierung

 
: Seifert, T.

Borsutzki, M.:
Fortschritte der Kennwertermittlung für Forschung und Praxis. Tagung Werkstoffprüfung 2006 : 07. und 08. Dezember 2006, Bad Neuenahr
Düsseldorf: Verlag Stahleisen, 2006
ISBN: 3-514-00734-9
pp.409-414
Tagung Werkstoffprüfung <2006, Bad Neuenahr>
German
Conference Paper
Fraunhofer IWM ()
LCF; Parameteridentifikation; Stabilität; Sensitivität; Viskoplasizität

Abstract
Zur Modellierung des viskoplastischen Werkstoffverhaltens mit fortschrittlichen Stoffgesetzen unter niederfrequenter Ermüdungsbelastung (low-cycle fatigue, LCF) sind Daten zum einen aus zyklischen Versuchen und zum anderen aus Versuchen, die das Messen des zeitabhängigen Materialverhalten zulassen, erforderlich. In dieser Arbeit wird eine Versuchsführung vorgeschlagen, die es ermöglicht,aus nur einem Versuch alle Werkstoffparameter eines viskoplastischen Materialmodels zu bestimmen. Die Untersuchung der Versuchsführung erfolgt mit numerischen und statistischen Verfahren und zeigt, dass die Versuchsdaten sensitiv auf die Materialparameter sind und stabile Materialparameter bestimmt werden können.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-55765.html