Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Niedertemperatur-Pellistoren aus mesoporösem Au-Pd@Co3O4

 
: Lyu, Xuemeng; Gao, Haitao; Schmitt, Katrin; Tarantik, Karina; Wöllenstein, Jürgen

:
Fulltext (PDF; )

VDI/VDE-Gesellschaft Meß- und Automatisierungstechnik -GMA-, Düsseldorf; Informationstechnische Gesellschaft -ITG-:
20. GMA/ITG-Fachtagung Sensoren und Messsysteme 2019 : 25. und 26. Juni 2019, Nürnberg
Wunstorf: AMA Service, 2019
ISBN: 978-3-9819376-0-2
pp.498-503
Fachtagung Sensoren und Messsysteme <20, 2019, Nürnberg>
German
Conference Paper, Electronic Publication
Fraunhofer IPM ()
Katalytischer Sensor; Pellistor; Methan; Niedertemperaturnachweis; Au-Pd@meso-CO3O4

Abstract
Durch die Verwendung von mesoporösem Co3O4 als Trägermaterial für einen bimetallischen Au-Pd-Katalysator wird die Arbeitstemperatur von sogenannten Pellistoren für den Methannachweis von ca. 450 °C bei herkömmlichen Al2O3-Sensoren mit Pd-Katalysator auf 300 °C reduziert. Hierdurch werden die möglichen Vergiftungen der verwendeten Katalysatoren bei höheren Temperaturen, die bei herkömmlichen Pellistoren inhärent sind, verringert. Die erzielten Ergebnisse zeigen, dass mesoporöses Co3O4 vorteilhaft gegenüber kommerziell erhältlichem polykristallinem Co3O4 in Bezug auf die katalytische Umsetzung ist. Die Au-Pd-Bedeckung des Co3O4 beeinflusst das Verhalten des Sensors. Außerdem hat die Anzahl der mit einer Mikropipette (0,2 μL/Schicht) aufgebrachten Schichten Einfluss auf das Pellistorsignal. Die Entwicklung bimetallischer katalytischer Nanomaterialien auf Spinell-basierten Trägern für den Niedertemperaturnachweis brennbarer Gase verbessert den Explosionsschutz entscheidend, verringert die Heizleistungsaufnahme und des Katalysators durch Silane.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-549111.html

<