Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Pflegecoaching für die optimale Unterstützung von Menschen mit Demenz (PflegeCoDE)

Teilvorhaben: Demenzfrüherkennungssystem und Aktivierungskonzepte. Abschlussbericht
PflegeCoDE
 
: Denecke, Julia; Wiedenroth, Saskia Johanna; Jauch, Christian

Stuttgart, 2019, 47 pp.
German
Report
Fraunhofer IPA ()
Demenz; Sturzerkennung; Usability; Barrierefreiheit; optischer Sensor; Sensorik

Abstract
Die steigende Zahl von Demenzerkrankungen und die Herausforderungen bei der Versorgung von Menschen mit Demenz hat nicht nur Angehörige und Pflegende für dieses Thema sensibilisiert. Als wichtiges gesellschaftliches Thema, auch für die Zukunft, müssen neue Ansätze für den Umgang mit dieser Erkrankung gefunden werden. Als eines der entscheidenden Themen wurden dabei die Unterstützung der Pflegenden durch geeignete Informationen und ein besseres Verständnis des Verlaufs der demenziellen Erkrankung ermittelt. Diese Informationen helfen bei der Früherkennung der Erkrankung, wodurch erste Maßnahmen zur Erhaltung der kognitiven Fähigkeiten sowie intensive Aktivierungsübungen können angebahnt werden. Die kontinuierliche Beobachtung des weiteren Verlaufs der Erkrankung ist dabei ebenfalls wichtig und gibt den Angehörigen und Pflegenden mehr Sicherheit. Auf Basis aktueller Technologien soll darum ein interaktiver elektronischer Coach entwickelt werden, der technische, medizinische und organisatorische Lösungen miteinander verbindet, um den Verlauf einer Demenz von Beginn an positiv zu beeinflussen und für alle Akteure eine weit höhere Lebensqualität zu erreichen. Das hier vorgestellte Projekt „PflegeCoDe“ ist ein Support-System für Angehörige und Pflegende welches über den gesamten Verlauf der Demenz die individuelle Lebenssituation des betroffenen Patienten mittels neuartiger Technologien unterstützt. Im Teilvorhaben „Demenzfrüherkennungssystem und Aktivierungskonzepte“ des Fraunhofer IPA lag der Fokus auf neuartigen Aktivierungskonzepten auf Basis von Serious Games und der Umsetzung sowie Integration optischer Technologien für die Früherkennung.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-546067.html