Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Rateneffekte und Skaleneffekte bei der Werkstoffprüfung auf der Mikroskala

Rate effects and scale effects in amterial testing on the microscale
 
: Huberth, F.; Lienhard, J.; Klitschke, S.; Bimi, P.; Ragupathi, B.; Stadtmüller, P.

Deutscher Verband für Materialforschung und -prüfung e.V. -DVM-, Berlin; Deutsche Gesellschaft für Materialkunde -DGM-:
Werkstoffe und Bauteile auf dem Prüfstand. Prüftechnik - Kennwertermittlung - Schadensvermeidung : Tagung "Werkstoffprüfung", 6. und 7. Dezember 2018, Bad Neuenahr
Berlin: DVM, 2018
ISBN: 978-3-941269-99-6
pp.261-266
Tagung Werkstoffprüfung <36, 2018, Bad Neuenahr>
Bundesministerium fur Wirtschaft und Energie BMWi (Deutschland)
IGF; 19532 N / 1
German
Conference Paper
Fraunhofer IWM ()
Mikroprüfung; Digitaler Zwilling

Abstract
Kenntnisse der lokalen Werkstoffeigenschaften sind eine grundlegende Voraussetzung der erfolgreichen Umsetzung der Digitalisierung der Werkstoffe. Im Belastungsbereich verschiedener Dehnraten liegen fast keine durchgehenden transiente experimentellen Daten lokaler Werkstoffeigenschaften vor. Um diese Lücke zu schließen wurde eine variabel dynamische Mikroprüfung entwickelt. Die Versuchsanlage IWM DynMicro wurde an 0.5 mm dickem Dualphasenstahl HCT490X erprobt und durch Vergleichsversuche mit größeren Proben an einer konventionellen Schnellzerreißmaschine verifiziert. Untersuchungen die nur mit Mikroproben möglich sind werden an dem Beispiel PP LGF 30 dargestellt. An diesem Werkstoff wird gezeigt, wie lokale Effekte das homogenisierte Verhalten einerseits beeinflussen aber auch davon abweichen.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-543723.html