Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Haltevorrichtung und Verfahren zum Halten eines flächigen Werkstücks

Retaining device and method for retaining a flat workpiece
 
: Claus, Ronald; Schult, Andre; Stein, Marcus

:
Frontpage ()

DE 102016218467 A1: 20160926
German
Patent, Electronic Publication
Fraunhofer IVV ()

Abstract
Die vorliegende Erfindung betrifft eine Haltevorrichtung und ein Verfahren zum Halten eines flächigen Werkstücks (1) mit mindestens zwei Klemmvorrichtungen (2) zum Klemmen jeweils eines äußeren Rands oder einer Oberfläche des flächigen Werkstücks (1) und einer Verfahrvorrichtung (3, 4, 5) zum Verfahren mindestens einer der Klemmvorrichtungen (2). Zumindest eine der Klemmvorrichtungen (2) weist mindestens ein elastisches Element (6) auf, das eingerichtet ist, bei einem Dehnen des flächigen Werkstücks (1) durch Verfahren der Verfahrvorrichtung (3, 4) gedehnt zu werden, so dass während des Dehnens das elastische Element (6) einen Berührungsbereich zwischen dem flächigen Werkstück (1) und dem elastischen Element (6) aufweist, in dem das elastische Element (6) das flächige Werkstück (1) zu Beginn des Dehnens berührt und an jeder bei Beginn des Dehnens berührten Position klemmt.

 

The invention relates to a retaining device and method for retaining a flat workpiece (1), comprising at least two clamping devices (2) for clamping a respective outer edge or a surface of the flat workpiece (1), and a movement device (3, 4, 5) for moving at least one of the clamping devices (2). At least one of the clamping devices (2) has at least one elastic element (6), which is configured to be stretched with a stretching of the flat workpiece (1) by moving the movement device (3, 4), such that, during the stretching, the elastic element (6) has a contact region between the flat workpiece (1) and the elastic element (6), wherein the elastic element (6) contacts the flat workpiece (1) at the start of the stretching and clamps at each position that is in contact at the start of the stretching.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-530733.html