Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Erfolgsfaktoren im Technologiemanagement

Whitepaper. Empirische Studie
 
: Schuh, Günther; Zeller, Paul

:
Fulltext urn:nbn:de:0011-n-5239565 (2.0 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: 7cc1d6fb23345a177c188ad5e65f45a3
Created on: 2.2.2019


Aachen: Fraunhofer IPT, 2018
ISBN: 978-3-00-061760-7
German
Study, Electronic Publication
Fraunhofer IPT ()

Abstract
Ein durchgängiges Technologiemanagement befähigt Unternehmen, erforderliche Technologien zu identifizieren, bei Bedarf gezielt zu entwickeln und in erfolgreiche Produkte umzusetzen. Da gerade die Nutzung leistungsfähiger, innovativer Technologien das Rückgrat für den wirtschaftlichen Erfolg produzierender Unternehmen bildet, ist eine systematische Planung des Technologieeinsatzes von entscheidender Bedeutung. Steigende Komplexität und Konkurrenz im Unternehmensumfeld, beschleunigte technologische Entwicklungen und wachsende Kundenanforderungen verstärken die Bedeutung des Technologiemanagements zusätzlich.
Um den Spagat zwischen der inkrementellen Weiterentwicklung bestehender Technologien und Produkte zur Sicherung des Tagesgeschäfts und der Umsetzung radikaler Innovationen zur Gestaltung der Märkte von morgen zu schaffen, müssen Unternehmen ihre Methoden und Tools stets weiterentwickeln und Neues ausprobieren. Daher finden neben bestehenden Ansätzen des Technologiemanagements, etwa zur Technologiefrüherkennung oder -bewertung, immer öfter auch neue Ansätze Verbreitung: solche, die in Form konkreter Methoden, wie der agilen Technologie- und Produktentwicklung, Einfluss auf die Prozessgestaltung nehmen oder solche, die auf die betriebliche Organisationsgestaltung einwirken, beispielsweise die Nutzung von Corporate Inkubatoren.
Vielen Unternehmen stellt sich nun nicht nur die Frage, wie eine Kombination aus bestehenden und neuen Ansätzen in der Praxis erfolgreich umgesetzt werden kann, sondern auch, wie das Technologiemanagement grundsätzlich ausgestaltet werden muss, um auf die neuen Herausforderungen angemessen zu reagieren.
EINLEITUNG
Gemeinsam mit hochkarätigen Industriekonsortien untersuchte das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT diese Fragen ausführlich in zwei Benchmarking-Studien für das Technologiemanagement. Ziel war es, in der Praxis bewährte Elemente für die Ausgestaltung des Technologiemanagements zu identifizieren und daraus handlungsleitende Erfolgsfaktoren abzuleiten. Die Konsortialpartner nahmen dafür konkret die Ideenphase, die Konzeptphase sowie die Kommerzialisierungsphase des Innovationsprozesses genau unter die Lupe.
Das vorliegende Whitepaper stellt im Folgenden 15 Erfolgsfaktoren für eine effektive und nachhaltige Innovationsführerschaft vor. Zunächst werden hierzu drei übergeordnete Erfolgsfaktoren beschrieben, welche auf die Kultur, die Strategie und das Controlling einwirken. Anschließend werden jeweils vier Erfolgsfaktoren in der Ideen-, der Konzept- und der Kommerzialisierungsphase erläutert.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-523956.html