Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Aktive Systeme für den Fahrzeug-Antriebsstrang

 
: Neugebauer, Reimund; Drossel, W.-G.; Kunze, H.; Riedel, M.; Knüpfer, H.

Car Training Institute -CTI-, Sulzbach/Taunus:
CTI Fachkonferenz Allradsysteme 2005
München, 2005 (CTI Fahrwerkreihe)
Fachkonferenz Allradsysteme <2005, München>
German
Conference Paper
Fraunhofer IWU ()
aktives System; Schwingungsreduktion; Piezokeramik; Automobil; Antriebsstrang; Akustik

Abstract
Aktive Systeme zur Reduktion von Schallabstrahlung und störenden Schwingungen werden seit Jahren in den Forschungs- und Entwicklungsabteilungen großer deutscher Automobilisten auf ihre Eignung untersucht. Fehlende großserientaugliche Produktionstechnologien und derzeitig zu hohe Kosten verhindern den Einsatz in Serienfahrzeugen. Im Produktentstehungszyklus kommender Fahrzeuggenerationen können sie jedoch schon heute eine bedeutende Rolle spielen. Anhand des Einsatzes aktiver Systeme als Akustik-Entwicklungstool von Antriebswellen wird im folgenden Beitrag erläutert, wie Akustikoptimierungsstrategien schon heute mit Hilfe aktiver Systeme umgesetzt werden können.

 

Active Systems for reduction of sound emission and disturbing vibrations have been investigated on their suitability by research and development departments of big automotive companies for several years. Missing technologies for line production and present high expenses prevent the exertion in series-production vehicles. In the development cycle of products of future automotive generations, active systems can play a significant role yet. Based on the exertion of active systems as acoustic development tool of drive shafts, the following article explains how to use acoustic optimizing strategies by means of active systems.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-51713.html