Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Grobentwurf des VEIA-Referenzprozesses

 
: Große-Rhode, M.; Euringer, S.; Kleinod, E.; Mann, S.
: Fraunhofer-Institut für Software und System- -ISST-, Berlin

:
Fulltext urn:nbn:de:0011-n-515542 (4.9 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: 10a3cf2c8317e4b3a861e67332ba1077
Created on: 09.02.2007


Berlin, 2007, 70 pp.
ISST-Berichte, 80/07
German
Report, Electronic Publication
Fraunhofer ISST ()
VEIA; automotive; Modellierung; Entwicklung; verteilt; Integration; Prozeß

Abstract
Das Projekt VEIA hat sich das Ziel gesetzt, auf der Grundlage der Konzepte der Produktlinientechnik eine Methode für die verteilte Entwicklung und Integration von Automotive-Systemen zu erarbeiten, die sich an den konkreten Anforderungen industrieller Entwicklungsprozesse orientiert und praktisch anwendbar ist. In der ersten sechsmonatigen Projektphase wurde die Grobstruktur eines Referenzprozesses festgelegt, der in erster Linie dazu dient, die Anforderungen an die vier Teilprojekte zu konkretisieren und die Aktivitäten der Projektpartner aufeinander abzustimmen. Das Ergebnis des Projekts werden Methoden, Notationen und Werkzeuge sein, mit denen die Aktivitäten des Referenzprozesses durchgeführt und die Artefakte erstellt werden können. Projektextern dient der Vergleich des Referenzprozesses mit den Anforderungen der Anwendungsdomäne auch zur Validierung und Bewertung der Projektergebnisse.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-51554.html