Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Cyberphysische Systeme. Konzept und Ansatz

 
: Breunig, David Albert

Stuttgarter Produktionsakademie:
Industrie 4.0 - Cyberphysische Systeme und Equipmentvernetzung : Smarte Objekte in der Produktion: der Kern von Industrie 4.0. Seminar, 19. September 2018, Stuttgart
Stuttgart, 2018 (Seminar SPA 460)
44 Folien
Seminar "Industrie 4.0 - Cyberphysische Systeme" <2018, Stuttgart>
German
Conference Paper
Fraunhofer IPA ()
Cyber-Physisches System (CPS); Industrie 4.0; Digitale Transformation

Abstract
Eines der Hauptziele von Industrie 4.0 ist es, knotenbasierte Automatisierungsnetzwerke in der Fertigung als Ersatz für bestehende hierarchisch organisierte Fabrikautomatisierungssysteme zu etablieren. Aktuelle Systeme sind statisch und speziell für eine oder mehrere Fertigungsaufgaben ausgelegt. Konzepte knotenbasierter Systeme zielen auf ein dynamisches und hochflexibles, selbstorganisierendes System von Systemen ab, das in der Lage ist, jede gewünschte Fertigungsaufgabe entsprechend den Fähigkeiten und Verfügbarkeiten seiner Tochtersysteme zu erfüllen. Automatisierungskomponenten, die als Kindersysteme in einem solchen System von Systemen arbeiten, müssen neue Anforderungen an die hochintegrierte Netzwerkfähigkeit und digitale Darstellung erfüllen. Die Erfüllung dieser Anforderungen macht sie zu cyberphysischen Systemen. Dieser Vortrag zeigt die notwendigen Grundlagen eines solchen CPS für den Einsatz in der Fertigung.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-515342.html