Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Wirtschaftliche Bedeutung und Wettbewerbsfähigkeit forschungs- und wissensintensiver Branchen

 
: Nusser, M.

:
Fulltext urn:nbn:de:0011-n-507422 (3.1 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: 856f218a7b388bdb51e0822ce8c3ae48
Created on: 25.1.2008


TAB-Brief (2006), No.30, pp.65-57
German
Journal Article, Electronic Publication
Fraunhofer ISI ()

Abstract
Forschungs- und wissensintensive Branchen (z.B. Pharmaindustrie, Nachrichten- und Medizintechnik, Fahrzeugbau, EDV-Dienstleistungen) und die dort verwendeten neuen Technologien erschließen über Innovationen neue Märkte und gestalten traditionelle Branchen wettbewerbsfähig um. Diese Branchen haben daher in einem rohstoffarmen Land wie Deutschland eine hohe Bedeutung für die internationale Wettbewerbsfähigkeit. Durch Internationalisierungsprozesse stehen etablierte Standorte in Amerika, Japan und Europa und somit auch Deutschland nicht nur in einem immer härteren Innovationswettbewerb untereinander, sondern sehen sich mit zunehmender Konkurrenz aus aufstrebenden Ländern konfrontiert. Vor allem skandinavische, osteuropäische und asiatische Länder (z.B. China, Indien) unternehmen vielfältige Anstrengungen, um in Forschung und Entwicklung (FuE) rasch zur Weltelite aufzuschließen.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-50742.html