Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Variable Raumakustik in musikalischen Probenräumen?

Wie schätzen Musiker ihre Probenräume raumakustisch ein?
 
: Knöfel, Björn; Gnauck, Marco; Kunze, Holger

Seeber, B. ; Deutsche Gesellschaft für Akustik -DEGA-, Berlin:
Fortschritte der Akustik. DAGA 2018 : 44. Jahrestagung für Akustik, 19.-22. März 2018, München
Berlin: DEGA, 2018
ISBN: 978-3-939296-13-3
ISBN: 3-939296-13-9
pp.1743-1746
Deutsche Jahrestagung für Akustik (DAGA) <44, 2018, München>
German
Conference Paper
Fraunhofer IWU ()
Akustik; Raumakustik; Statistik; Musik; smart material

Abstract
Musiker, die mit ihrem Instrument ein musikalisches Werk einstudieren, beschäftigen sich zumeist sehr intensiv mit den unterschiedlichsten Aspekten ihrer musikalischen Interpretation. Die Probenräume, in denen sie üben, nehmen sie mit ihrer nicht immer optimalen Raumakustik meist als gegeben hin. In Gesprächen mit Musikern ist häufig der Wunsch geäußert worden, Übungsräume raumakustisch zu verbessern und Räume auch akustisch variabel zu gestalten. Um diesen Bedarf an veränderlicher Akustik besser einschätzen zu können, wurde eine Befragung von 41 Musikern und Musikpädagogen im klassischen Bereich durchgeführt. Die Ergebnisse der Studie werden präsentiert, in dem der Schwerpunkt auf der akustischen Beschreibung der Übungsräume und den daraus gewünschten Veränderungen der Musiker liegt. Auf der Basis der Musikerwünsche werden schließlich raumakustisch variable Akustikelemente für Probenräume konzipiert, um jedem Musiker und jedem Instrument einen optimalen Übungsraum zur Verfügung stellen zu können.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-496991.html