Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Vermeidung der Brand- und Explosionsgefahren und Verminderung der Emissionen bei der Spänetrocknung

Prevention of fire and explosion-danger and reduction of emission by the drying procedure from wood-shavings. Méthode à eviter les risques des incendies et des explositions et à diminuer des èmissions lors du sèchage de copeaux. Mitteilung aus dem Fraunhofer-Institut für Holzforschung - Wilhelm-Klauditz-Institut - Braunschweig
 
: May, H.-A.; Mehlhorn, L.; Marutzky, R.

Staub, Reinhaltung der Luft 41 (1981), No.11, pp.416-420
ISSN: 0039-0771
German
Journal Article
Fraunhofer WKI ()
explosion; emission; Staub; Gas; Holzbearbeitungstechnik; Spanplatte; Späne; Fasern

Abstract
Bei der Trocknung von Spänen und Fasern für die Spanplattenherstellung entstehen staub- und gasförmige Emissionen, und es kommt häufig zu Bränden und Explosionen. Im Rahmen des Programms der Bundesregierung "Humanisierung des Arbeitslebens" wurden daher vom Fraunhofer-Institut für Holzforschung Möglichkeiten zur Verbesserung des Trocknungsvorgangs untersucht. Die Untersuchungsergebnisse zeigen, daß sich die Risiken der Brand- und Explosionsgefahren beim Betrieb von industriellen Spänetrocknern durch eine erweiterte Datenerfassung und, darauf aufbauend, durch eine verbesserte Regelung wesentlich vermindern lassen. Bei neuen Anlagen sollten entsprechende Konzeptionen entwickelt werden, bei bestehenden Anlagen sind Verbesserungen durch bauliche Änderungen zu verwirklichen. Weiterhin können durch die vorgeschlagenen Maßnahmen die Emissionen verringert, die Wirtschaftlichkeit kann erhöht werden. Es ist vorgesehen, den Prototyp einer solchen Datenerfassung und Trocknerregelung in einem Anschlußvorhaben industriell zu erproben.

 

During the drying process of wood-shavings and fibers for the production of ply boards dust and gas emission accumilates, and this often leads to fire and explosions. In the Federal Republic of Germany's concept "Humanization of working life" (Humanisierung des Arbeitslebens) therefore, the inquiry carried out by Fraunhofer-Institut für Holzforschung in the possibilities of imporving the drying procedure. The results of the inquiry show that the risks of fire and explosions danger during the use of industrial wood-shavings dryer through a wider range of data-collection and basing upon this improved regulations have lead to the minimisation. The new structures shoul be developed with the appropriate conception and the exsisting structures is to be improved through the advised moderations, the emissions can be reduced and economy raised. It is planned, to experiment with prototype of such data-collection and the dryer regulation in another project on industrial basis.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-494529.html