Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

RISE - Reuse im Software Engineering. Schlussbericht des Fraunhofer IESE zum Projekt RISE

 
: Rech, J.; Ras, E.; Decker, B.

:
Fulltext urn:nbn:de:0011-n-493231 (259 KByte PDF)
MD5 Fingerprint: 129764f33183838177dc69bb73c0dbad
Created on: 21.11.2006


Kaiserslautern, 2006, VIIi, 20 pp.
IESE-Report, 144.06/D
Reportnr.: 144.06/D
German
Report, Electronic Publication
Fraunhofer IESE ()
RISE; evaluation; software reuse; semantic wiki

Abstract
Ziel des Projektes RISE (Reuse in Software Engineering) war die Entwicklung einer integrierten Lösung für die Wiederverwendung (Reuse) im Bereich Software Engineering. Dabei war das Hauptziel die ganzheitliche Unterstützung des Software Engineerings in zentralen und verteilten Unternehmen durch maßgeschneiderte und systematische Wiederverwendung von Produkten, Methoden, Modellen und Erfahrungen mittels einer flexiblen sowie parametrisierbaren Methodik und Technik. Dadurch wird die verteilte und kollaborative Erarbeitung und Wiederverwendung von Softwaredokumenten in einem Unternehmen unterstützt.
Mit Hilfe von Wiki-Technologie und den Ansätzen des Semantic Web wurde in RISE ein Medium entwickelt, das Wissen automatisch einordnet und unmittelbar für alle verfügbar macht. Die Nutzung didaktischer Richtlinien bei der Inhaltserstellung sorgt dabei für nützliche und gut wiederverwendbare Informationen. Bei diesem Ansatz entstehen Ordnung und Struktur durch die Vernetzung der Information und semantische Modelle der Domäne - hier dem SoftwareEngineering.
Basierend auf der Anwendung des Systems bei einem Projektpartner wurde eine Fallstudie durchgeführt welche den Nutzen und Prozessverbesserungen bestätigt.
Dieser Schlussbericht dient dazu, die Ergebnisse des Projektes RISE aus Sicht des Fraunhofer IESE zusammenzufassen. In vorherigen Reports (siehe Kapitel 2.4) wurde die Methodik ausführlich beschrieben mit welcher der Kontext (d.h. der Ist-Zustand) bei den Anwendungspartnern ermittelt wurde.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-49323.html