Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Das Betreuungskonzept des Online M.Sc. Wind Energy Systems

 
: Bisevic, A.; Gleim, D.

Arnold, M.:
Entwicklung von wissenschaftlichen Weiterbildungsprogrammen im MINT-Bereich
Münster: Waxmann, 2017
ISBN: 978-3-8309-3694-7
ISBN: 3-8309-3694-X
pp.396-399
Bundesministerium für Bildung und Forschung BMBF
160H11044; mint.online
German
Book Article
Fraunhofer IWES ()
Online-Lehre; Betreuung

Abstract
Der Studiengang Online M.Sc. Wind Energy Systems ist seit dem Wintersemester 2015/16 als ein 100-Prozent-Online-Studiengang an der Universität Kassel studierbar. Dieser Studiengang richtet sich vor allem an eine internationale Studierendengruppe, die sich berufsbegleitend für den Bereich der Windenergie weiterqualifizieren möchte. Dem Start des Studiengangs ging eine etwa vierjährige Entwicklungsphase voraus, in der verschiedene Betreuungskonzepte für die Online-Studierenden erprobt worden sind. Die Erprobung unterschiedlicher Betreuungskonzepte fand dabei vor allem in Form von insgesamt acht Pilotmodulen statt, die kostenlos mit einer Kohorte an internationalen Pilotstudierenden in einer Praxisphase durchgeführt wurden. Der Prozess der Erprobung dieser Betreuungskonzepte ist dabei off en gestaltet worden. Das heißt konkret, es wurde den Online-Lehrenden nicht vorgegeben, welche Betreuung sie den Studierenden zukommen lassen sollen. Denn auch für die Lehre in einem berufsbegleitenden Studi-um gilt, dass die Lehre an einer Universität frei gestaltbar ist. Auch aus diesem Grund wurde in Form von Workshops in einem kollaborativen Prozess zwischen Studiengangs-leiter, Studiengangsmanagement und Lehrenden erarbeitet, welche Form der Betreuung für Studierende in einem 100-Prozent-Online-Studiengang angemessen und zielführend sein könnte. Die Betreuung von Studierenden betrifft den Bereich der Online-Lehre, aber auch die Unterstützung der Studierenden in ihrer Studienorganisation durch das Studiengangsmanagement. Im Rahmen dieser Workshops wurden daher auch Qualitätsstandards für den Studiengang erarbeitet, in denen die Betreuung der Studierenden (soweit möglich) in ihrer Studienorganisation geregelt worden sind. Es wurde dabei festgelegt, welche Dienstleistung an Betreuung den Studierenden für ihre Studienorganisation zu teil werden soll. Die festgelegten Qualitätsstandards für die Betreuung der Studierenden sind dabei eingebettet in die mint.online-Qualitätsstandards. In diesem Praxisteil wer-den nun die Betreuungsangebote für die Online-Studierenden des Studiengangs Online M.Sc. Wind Energy Systems beschrieben, so wie es gemeinsam zwischen Studiengangs-leitung, Lehrenden und Studiengangsmanagement erarbeitet wurde und wie es seit dem Wintersemester 2015/16 für die Online-Studierenden angewendet wird. Es wird darauf eingegangen, wie die Studierenden durch die Studienorganisatoren mit ihrem konkreten Betreuungshandel unterstützt werden. Es wird anschließend im Fazit darüber reflektiert, wie zeitintensiv diese Form der Betreuung ist, welche Unterstützung seitens der Universität vorliegt und inwiefern diese Betreuung von den Studierenden positiv aufgenommen wird. Grundlage für die Bewertung dieser Studierendenzufriedenheit ist ein Evaluationsgespräch, welches im November 2015 mit allen Studierenden des Studiengangs durchgeführt wurde.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-484835.html