Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Umwelteigenschaften mineralischer Werkmörtel und pastöser Produkte

 
: Schwerd, Regina; Schwitalla, Christoph; Scherer, Christian

Vom Wasser 115 (2017), No.2, pp.47-50
ISSN: 0083-6915
German
Journal Article
Fraunhofer IBP ()

Abstract
Die Bauproduktenverordnung (BPR) adressiert sieben Grundanforderungen an Bauwerke (BRCW). Grundanforderung Nr. 3 beinhaltet die Bereiche Hygiene, Gesundheit und Umweltschutz. Standard-Testverfahren für die Bestimmung der Umwelteigenschaften von Bauprodukten, die in Kontakt mit Wasser stehen, werden von CEN TC 351 WG 1 und WG 5 erarbeitet. Für monolithische Bauprodukte wurde so die sogenannte Horizontale dynamische Oberflächenauslaugprüfung nach CEN/TS 16637-2 von bereits bestehenden Verfahren abgeleitet. Trocknungsintervalle, wie sie zwischen einzelnen Regenereignissen auftreten und die das Auslaugverhalten von Bauprodukten massiv beeinflussen können, werden durch dieses Testverfahren nicht abgebildet. Die nicht mandatierte Norm EN 16105 enthält Trocknungsintervalle und scheint daher für beregnete Bauprodukte besser geeignet zu sein. Am Fraunhofer-Institut für Bauphysik (IBP) wurde im Rahmen mehrerer Forschungsprojekte in Zusammenarbeit mit Unternehmen der Baustoffindustrie eine umfassende Datenbasis zum Umweltverhalten mineralischer und pastöser Bautenbeschichtungen erarbeitet. Die Ergebnisse fließen in die Entwicklung eines Konzepts für die zukünftige Bewertung von Bauprodukten hinsichtlich ihrer Umwelteigenschaften ein.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-473634.html