Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Elektrochemisch generierte Werkstoffe für die Automobil- und Antriebstechnik - Werkstofftechnische Grundlagen

The electrochemical production of materials for automotive and drive engineering - Some basics on technical aspects
 
: Romankiewicz, K.

Stuttgarter Messe- und Kongreß-Gesellschaft, Stuttgart:
Galvanica 2006, Fachmesse für innovative Oberflächentechnologien, Veredelung und Galvanotechnik : Messe Stuttgart, 16. - 18.5.2006
Stuttgart: Messe Stuttgart, 2006
26 pp.
Galvanica - Fachmesse für innovative Oberflächentechnologien, Veredelung und Galvanotechnik <2006, Stuttgart>
German
Conference Paper
Fraunhofer IPA ()
Galvanik; Galvanische Beschichtung; Werkstofftechnik; Metallabscheidung; Werkstoffeigenschaft; electroplating; electrodeposition; material; residual stress; Eigenspannung

Abstract
Die elektrochemische Abscheidung von Schichten und die daraus resultierende Beeinflussung der Werkstoffe ist ein wesentlicher Schwerpunkt in der Automobil- und Antriebstechnik. Um die Komplexität der Bauteile zu verstehen, darf man Schicht und Substrat nicht einzeln betrachten, sondern muss es gemeinsam als einen Werkstoff sehen.
Die galvanisch generierte Schicht wird stark beeinflusst durch die chemischen Verfahrensparameter, wie Metallionen, Komplex- und Glanzbildner, und die physikalischen Verfahrensparameter, wie Temperatur und Stromform, während der Abscheidung. Die mannigfache Vielfalt an Parametern nimmt einen starken Einfluss auf die verschiedensten makroskopischen Werkstoffeigenschaften wie Härte, Verschleiß, Korrosionsbeständigkeit und Eigenspannung. Am Beispiel der Eigenspannung wird gezeigt, inwieweit eine Eigenschaft Einfluss auf das komplette Bauteilverhalten nehmen kann und in welcher Form sich diese steuern lässt.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-47110.html