Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Research Lab Rheinland Pfalz. Testen und Testautomatisierung: Anforderungen an Testwerkzeuge

 
: Amiry, S.; Armbrust, O.; Berger, J.; Klinck, J.; Luttenberger, K.

:
Fulltext urn:nbn:de:0011-n-464445 (502 KByte PDF)
MD5 Fingerprint: 7d8e00f43942af324ae27e70b19f0e0a
Created on: 14.09.2006


Kaiserslautern, 2005, VIII, 58 pp.
IESE-Report, 131.05/D
Reportnr.: 131.05/D
German
Report, Electronic Publication
Fraunhofer IESE ()
software testing; acquisition; automated testing; testing tool

Abstract
Software-Systeme werden immer komplexer. Durch diese Komplexitätssteigerung wird auch die Durchführung von Software-Tests zu einer größeren Herausforderung. Um die Zeit bis ein Produkt auf den Markt kommt (Time-to-Market) zu verkürzen, werden immer effizientere Automatisierungstechniken gefordert. Ein Ansatz hierfür ist der Einsatz von automatisierenden Testwerkzeugen. In der Tat existieren eine Vielzahl von Automatisierungsansätze und Implementierungen in Wissenschaft und Industrie. Aufgrund der Tatsache, dass Software-Firmen unterschiedliche Anforderungen bzgl. des Testens haben, wird die Auswahl eines Werkzeuges, das die verschiedenen automatischen Testnotwendigkeiten unterstützt, schwierig.
In diesem Bericht werden typische Anforderungen, die ein Testautomatisierungswerkzeug erfüllen sollte, identifiziert. Gleichzeitig werden im Rahmen einer Fallstudie spezifische Anforderungen der Projektpartner WIKON und market maker festgehalten. In einem zweiten Teil präsentiert dieser Bericht die Ergebnisse einer Marktstudie von Testautomatisierungstools, die dann genutzt werden können, um die Akquise von solchen Tools zu unterstützen. Die Ergebnisse der Marktstudie werden sodann benutzt, um Werkzeuge für die Projektpartner auszuwählen.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-46444.html