Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Werkzeuge zur Ermittlung von Software-Produktmetriken und Qualitätsdefekten

Studie zu Software-Messwerkzeugen 2005
 
: Rech, J.; Weber, S.

:
Fulltext urn:nbn:de:0011-n-464295 (1.8 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: cf208962a2a25f381c4fad1f22091f4f
Created on: 14.09.2006


Kaiserslautern, 2005, X, 76 pp.
IESE-Report, 108.05/D
Reportnr.: 108.05/D
German
Study, Electronic Publication
Fraunhofer IESE ()
software metric; software quality assurance; software quality measurement; product quality; antipattern; code smell; design flaw

Abstract
Heutzutage haben große Softwaresysteme einen Grad an Kompliziertheit erreicht, der sie über unserer Fähigkeit stellt, sie schnell und einfach zu entwickeln oder zu pflegen. Dies erhöht die Notwendigkeit an Software-Organisationen, Systeme mit hoher Qualität zu entwickeln oder existierende dahingehend zu überarbeiten.
Um die Qualität ihrer Softwareprodukte zu verbessern, verwenden Organisationen häufig Maßnahmen wie die Softwaremessung. Software Produktmetriken dienen dabei der quantitativen Messung von Eigenschaften der Softwaresysteme um deren Qualität oder Herstellungsaufwand abzuschätzen und Qualitätsdefekte aufzuspüren. Subsysteme mit einer schlechten Qualität können dann systematisch angegangen werden, um die Qualität des gesamten Softwaresystems zu verbessern.
Dieser Report stellt einige Messwerkzeuge zur Ermittlung von Software Produktmetriken für die Programmiersprache Java vor und untersucht deren Einsatz zur Entdeckung von Qualitätsdefekten wie Code Smells, Antipatterns oder Design Flaws.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-46429.html