Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Überwachung des organischen Kontaminationspotentials

Vortrag gehalten auf der Lounges 2017, Hygienic Design Expo, 31. Januar bis 2. Februar 2017, Stuttgart
 
: Berthold, Lia-Sabrina; Keller, Markus

:
presentation urn:nbn:de:0011-n-4614227 (1.4 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: 7fc08a469aa664106759761c15b4e32b
Created on: 10.8.2017


2017, 27 Folien
Messe "Lounges" <2017, Stuttgart>
German
Presentation, Electronic Publication
Fraunhofer IPA ()
Kondensieren; Kontaminationsüberwachung; Molecular Organic Contamination (MOC); Organische Verunreinigung; Oberflächenemission; Bauteil; FTIR

Abstract
Organische Kontaminationen in der Luft reiner Fertigungsumgebungen basieren meist auf deren Ausgasung aus Materialien. Kondensieren diese organischen Kontaminationen (MOC) auf Bauteiloberflächen, können diese geschädigt werden. Zur Analyse der Kontaminationen wurde eine FTIR-Methode basierend auf DIN EN 16602-70-05 etabliert. Eine neue Kennzahl zur Bewertung reiner Fertigungsumgebungen ist die MOC-Kondensationsrate.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-461422.html