Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Steuerung einer steuerbaren Einrichtung

Controlling of a three-dimensional object arrangement, whereby a mobile controller is used with a graphical interface in which the objects to be controlled are represented in position-dependent manner.
 
: Kirste, T.; Nazari, A.

:
Frontpage ()

DE 102004046582 A: 20040923
DE 2004-102004046582 A: 20040923
DE 102004046582 A1: 20060406
German
Patent, Electronic Publication
Fraunhofer IGD ()

Abstract
Die Erfindung betrifft die Steuerung zumindest einer steuerbaren Einrichtung in einer raeumlichen Anordnung von realen dreidimensionalen Objekten. Eine Steuereinrichtung (1) zum Steuern der zumindest einen steuerbaren Einrichtung ist frei beweglich und weist eine Signaleinrichtung (17) zum drahtlosen Uebertragen von Steuersignalen auf. Ueber eine Benutzer-Schnittstelle mit einer Bild-Anzeigeeinrichtung (23) kann ein Benutzer Orte der Bild-Anzeigeeinrichtung (23) auswaehlen. Eine Bildsteuerung (15) steuert die Bild-Anzeigeeinrichtung (23) derart, dass Daten-Objekte und die raeumliche Anordnung der realen Objekte sichtbar dargestellt werden. Eine Zuordnungseinrichtung (11) ist ausgestaltet, bei Auswahl von zumindest zwei Orten der Bild-Anzeigeeinrichtung (23) die an den ausgewaehlten Orten dargestellten Objekte einander zuzuordnen. Eine Signalerzeugungseinrichtung (14), die mit der Signaleinrichtung (17) verbunden ist, erzeugt der Zuordnung der Objekte entsprechende Steuersignale.

 

DE1004046582 A UPAB: 20060510 NOVELTY - Mobile controller (1) for a controllable arrangement has a signaller (17) for wireless transmission of control signals and a graphical user interface (23) via which real objects are portrayed in a position dependent manner on the screen so that a user can control them by selecting them on the screen and making the relevant adjustments or settings. DETAILED DESCRIPTION - The invention also relates to a corresponding method for controlling objects in a real 3D arrangement of objects. USE - Controlling of objects in a three-dimensional arrangement, e.g. entertainment systems in a room. ADVANTAGE - A user in unfamiliar surrounding can more quickly become familiar with a complex array of equipment for which he wishes to make his own settings.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-46071.html