Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Lokale Onlinemessung der Materialfeuchtigkeit in Biofiltern

 
: Kapfenberger, J.; Fahlenkamp, H.; Kabasci, S.; Heil, V.; Guderian, J.; Fahlenkamp, H.

Deutsche Gesellschaft für Chemisches Apparatewesen, Chemische Technik und Biotechnologie e.V. -DECHEMA-, Frankfurt/Main:
19. DECHEMA-Jahrestagung der Biotechnologen. Kurzfassungen der Vortrags- und Posterpräsentationen
Frankfurt/Main: DECHEMA, 2001
pp.322-324
Jahrestagung der Biotechnologen <19, 2001, Leipzig>
German
Conference Paper
Fraunhofer UMSICHT Oberhausen ()
Gasreinigung; biofilter; Feuchtigkeit; Meßverfahren; Leitfähigkeit; gas purification; water content; moisture; measuring system; conductivity

Abstract
Biologische Abgasreinigungsverfahren gewinnen immer mehr an Bedeutung, da sie sich durch einen vergleichsweise geringen Investitions- und Betriebskostenbedarf auszeichnen und die Abluftinhaltsstoffe durch den mikrobiellen Abbau nicht in andere Sekundärsysteme verschoben werden. Obwohl Biofilter inzwischen Stand der Technik sind, weisen sie immer noch eine Vielzahl betriebstechnischer Probleme auf, zumal sich die Betriebsweisen von Biofilteranlagen mit den gestiegenen Anforderungen verändert haben. Die Kontrolle des Wasserhaushalts und der biologischen Aktivität spielt dabei eine wichtiger werdende Rolle. Wunsch vieler Betrei-ber ist es daher, die Feuchtigkeit im Biofilter messen und wenn möglich auch regeln zu können, um eine hohe Abbauleistung aufrecht zu erhalten. Bei Fraunhofer UMSICHT wird derzeit ein Verfahren entwickelt, mit dem die Feuchtigkeit der Biofilterschüttung online und lokal ermittelt werden kann. Das Messverfahren basiert auf der Erfassung der mit der Feuchtigkeit korre-lierten elektrischen Leitfähigkeit des Filtermaterials zwischen den beiden Elek-troden einer Messzelle. Das Leitfähigkeitsmess- prinzip ermöglicht es, lokale Onlinemessungen mit sehr geringem Kostenauf- wand durchzuführen, ohne dass dabei die Gasströmung merklich beeinflusst wird.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-4538.html