Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Verfahren und Vorrichtung zur Bestimmung zumindest eines bruchmechanischen Materialparameters eines Pruefkoerpers

Mechanical fracture parameter measuring method for test sample, uses digital image evaluation of chronologically recorded images obtained during mechanical fracturing test.
 
: Uhlig, C.; Bauer, M.; Kahle, O.; Vogel, D.; Wieneke, B.

:
Frontpage ()

DE 2000-10023752 A: 20000515
DE 2000-10023752 A: 20000515
WO 2001-EP4734 A: 20010426
DE 10023752 B4: 20040909
G01N0003
G01N0003
German
Patent, Electronic Publication
Fraunhofer IZM ()

Abstract
(A1) Ein Verfahren zur Bestimmung zumindest eines bruchmechanischen Materialparameters eines Pruefkoerpers umfasst den Schritt des Durchfuehrens eines bruchmechanischen Tests zur Initiierung von Rissausbreitung ausgehend von einem vorhandenen Anriss in einem Pruefkoerper. Eine zeitliche Sequenz von Bildern des Pruefkoerpers wird waehrend des bruchmechanischen Tests aufgenommen, so dass die Bilder jeweils den Riss enthalten, wobei digitale Darstellungen der Bilder gespeichert werden. Ein digitales Bildauswerteverfahren wird zum Bestimmen der Position der Rissspitze des Risses in den jeweiligen Bildern durchgefuehrt, um basierend darauf die Risslaenge als eine Funktion der Zeit zu ermitteln. Schliesslich wird der zumindest eine bruchmechanische Parameter auf der Grundlage der als eine Funktion der Zeit ermittelten Risslaenge und ein weiteren auf der gleichen Zeitbasis aufgezeichneten physikalischen Groesse ermittelt.

 

WO 200188502 A UPAB: 20020306 NOVELTY - The measuring method uses a mechanical fracturing test for simulating the growth of a crack from an existing crack in a test sample, with recording of a chronological series of images of the test sample during the mechanical fracturing test, subjected to digital image analysis, for evaluating the growth in the length of the crack over time. At least one mechanical fracture parameter is calculated in dependence on the growth rate of the crack and a further physical parameter recorded on the same time base. DETAILED DESCRIPTION - An INDEPENDENT CLAIM for a mechanical fracture parameter measuring device is also included. USE - The method is used for measuring at least one mechanical fracture parameter of a test sample, e.g. the critical stress intensity factor or tensile energy factor. ADVANTAGE - The method allows automatic optical measurement of material mechanical fracture parameters.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-44753.html