Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Verfahren zur leistungsoptimierten Strahlformung eines einer Basisstation zugehoerigen Antennenarrays fuer zellulare Mobilfunksysteme im Downlink-Kanal

Beam formation method for antenna array of cellular mobile communications base station provides performance optimization for minimum transmission power.
 
: Boche, H.; Schubert, M.

:
Frontpage ()

DE 2002-10203593 A: 20020123
DE 2002-10203593 A: 20020123
EP 2003-709595 AW: 20030122
WO 2003-DE193 A: 20030122
DE 10203593 C1: 20031002
EP 1468507 A1: 20041020
H04B0007
H04B0007
German
Patent, Electronic Publication
Fraunhofer HHI ()

Abstract
Es wird ein im Vergleich zum Stand der Technik weniger aufwendiges Verfahren zur leistungsoptimierten Strahlformung angegeben, das eine Minimierung der abgestrahlten Sendeleistung bei gleichzeitiger Einhaltung von individuellen SINR-Anforderungen an den Mobilstationen gewaehrleistet und gleichzeitig eine effiziente dynamische Ressourcenverwaltung einbezieht. Eine gegebene Gesamtsendeleistung soll nicht ueberschritten werden, und das Verfahren soll ein schnelles Konvergenzverhalten zeigen. Hierfuer wird erfindungsgemaess in einer ersten Stufe zur Optimierung der SINR-Balance fuer eine gegebene maximale Sendeleistung <<max< der Basisstation eine Untermenge von K Nutzern bestimmt, fuer die Loesungen SINR<i<<<<i<, 1 < i < K existieren, wobei <<i< die Mindestverbindungsguete bedeutet, und fuer die das ausbalancierte Maximum des Verhaeltnisses SINR<i</< <i<= $I1, 1 < i < K unter allen in Frage kommenden Nutzerkombinationen moeglichst gross ist, und in einer zweiten Stufe des erfindungsgemaessen Verfahrens eine Minimierung der Gesamtsendeleistung der Basisstation durchgefuehrt.

 

WO2003063386 A UPAB: 20030906 NOVELTY - The beam formation method uses an initial step in which the signal-to-interference-plus-noise-ratio is optimized for a given maximal transmission power of the base station for a defined subset of users via a beam-forming matrix, the total transmission power of the base station minimized in a second step. USE - The method is used for performance-optimized beam formation of the beam of an antenna array for a base station of a cellular mobile communications system in the downlink channel. ADVANTAGE - Ensures minimized transmission power for meeting signal-to-interference-plus-noise-ratio requirements for mobile station.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-44697.html