Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Verfahren zur thermischen Oberflaechenmodifikation mit Elektronenstrahlen

Electron beam surface hardening - minimising distortion by applying compensation tracks on both sides of guide track
 

:
Frontpage ()

DD 1988-313823 A: 19880321
DE 1989-3908561 A: 19890316
DE 3908561 A1: 19900208
C21D0001
German
Patent, Electronic Publication
Fraunhofer FEP ()

Abstract
Verfahren zur thermischen Oberflaechenmodifikation mit Elektronenstrahlen. Es dient dem Aufbringen von Haertebahnen auf vorzugsweise langen Bauteilen mit geringem Querschnitt. Erfindungsgemaess wird der zweidimensional hochfrequent ablenkbare Elektronenstrahl im Wechsel auf dem Nutzbereich und mindestens einem diesen flankierenden Kompensationsbereich auf dem Werkstueck zur Einwirkung gebracht. Nach Abschluss dieses Prozesses und des Temperaturausgleiches wird der verbleibende Restverzug erfasst und nach Vergleich mit einem zulaessigen Grenzwert durch erneuten Energieeintrag von der gleichen Bauteilseite weiter reduziert.

 

DD 270088 A UPAB: 19930923 When the surface of a workpiece with a large length/to/cross-section ratio has to be hardened by an electron beam technique, the workpiece is moved underneath a beam deflection field. In addition to producing the central surface hardened square zone, the electron beam is periodically deflected to produce two rectangles on both sides, separated by neutral zones. USE/ADVANTAGE - This reduces the distortion to within the given tolerance. Useful for the guide tracks of slideways on machine tools. 0/1

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-44522.html