Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

System zur drahtlosen Übertragung von Energie und/oder Signalen, der Wandlung der Energie und/oder Signale in andere Energieformen und/oder Signalformen sowie deren Applizierung und Detektion in peripheren Bereichen des Systems

System for the wireless transmission of energy and/or signals, the conversion of energy and/or signals into other forms of energy and/or forms of signal, and the application and detection of same in peripheral regions of said system
 
: Lausch, Holger; Brand, Michael; Arnold, Michael

:
Frontpage ()

DE 102015114406 A1: 20150828
German
Patent, Electronic Publication
Fraunhofer IKTS ()

Abstract
Die Erfindung betrifft ein System zur drahtlosen Übertragung von Energie und/oder Signalen zwischen räumlich voneinander getrennten Bereichen ohne elektrisch leitende Verbindung, der Wandlung der Energie und/oder Signale in andere Energieformen und/oder Signalformen sowie deren Applizierung und/oder Detektion in mindestens einem peripheren Bereich des Systems. Das System ermöglicht eine drahtlose Energieübertragung zwischen mindestens zwei räumlich getrennten Bereichen ohne elektrisch leitende Verbindung, wobei in mindestens einen dieser Bereiche Energie eingespeist und diese zu mindestens einem weiteren Bereich drahtlos übertragen, bedarfsgerecht in andere Energieformen gewandelt und in einem peripheren Bereich des Systems appliziert werden. Bei der Energieübertragung kann gleichzeitig auch eine Übertragung von Signalen erreicht werden. Die Signale können einerseits in einem peripheren Bereich des Systems durch physikalische, biologische oder chemische Prozesse oder Zustände generiert und vom System detektiert und gewandelt, andererseits aber auch unabhängig vom System erzeugt, in das System eingespeist und zum jeweils anderen Bereich drahtlos übertragen werden. Mit dem System können insbesondere mechanische, akustische, thermische, optische und andere physikalische oder chemische Gradienten (Schwingungen, Schallwellen oder Wärme) erreicht und in periphere Bereiche des Systems eingekoppelt oder übertragen werden.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-442329.html