Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Untersuchungen zu einem neuen Produktionsverfahren für Titantetrachlorid unter Verwertung chlorierter Kohlenwasserstoffe

 
: Feseker, M.

:
Fulltext urn:nbn:de:0011-n-44231 (53 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: 778a5c981bfd6b20b2d839927e1932de
Created on: 22.9.2011

:

Stuttgart: Fraunhofer IRB Verlag, 2000, 124 pp.
Zugl.: Dortmund, Univ., Diss., 2000
UMSICHT-Schriftenreihe, 25
ISBN: 3-8167-5597-6
ISBN: 978-3-8167-5597-5
German
Dissertation, Electronic Publication
Fraunhofer UMSICHT Oberhausen ()
Chlorkohlenwasserstoff; Titantetrachlorid; Titandioxid; Chlorierung; Reaktionskinetik; titanium dioxide; chlorination reaction; chlorinated hydrocarbon (CHC); titanium tetrachloride; resource; reaction kinetic; Chlorierungsreaktion; Wertstoff

Abstract
In vielen Industrie- und Gewerbebereichen werden chlorierte Kohlenwasserstoffe (CKW) wegen ihres guten Lösevermögens, ihrer geringen Brennbarkeit, ihrer Flüchtigkeit und guten Redestillierbarkeit als Hilfsstoffe eingesetzt. Die hinreichend bekannten negativen Auswirkungen organischer Chlorverbindungen in der Umwelt erfordern eine Rückführung des Chlors aus den verbleibenden chlorhaltigen Rückständen in nutzbare Produkte.
Als Alternative zu Verbrennungsverfahren für CKW-Rückstände wurde hier ein Verfahren untersucht, bei dem durch eine chemische Reaktion das in CKW enthaltene Chlor zur Herstellung wirtschaftlich verwertbaren Titantetrachlorids genutzt wird. Bei 800 °C reagiert Titandioxid unter Ausschluß elementaren Sauerstoffs mit verdampften und teilpyrolisierten CKW. Zur Bereitstellung von Oxidationsäquivalenten dient Kohlendioxid. Im Technikumsmaßstab wurde die Anwendbarkeit eines auf den genannten Prinzipien basierenden Verfahrens qualitativ demonstriert und die reaktionskinetischen Grundlagen erarbeitet.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-4423.html