Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Verfahren zur Herstellung von Formteilen aus einem pyrotechnischen Treibsatz sowie Gasgeneratoren mit einem solchen Formteil und danach hergestellte Gasgeneratoren

Gas generator comprises a tubular shell of fiber-reinforced polymer with a molded part on the interior and gas channels.
 
: Niehaus, M.; Menke, K.; Elsner, P.; Popp, H.; Eisele, S.

:
Frontpage ()

DE 2001-10109036 A: 20010224
DE 2001-10109036 A: 20010224
EP 2002-2223 A: 20020130
DE 10109036 A1: 20020912
EP 1234809 A2: 20020828
C06B0021
German
Patent, Electronic Publication
Fraunhofer ICT ()

Abstract
Es wird ein Verfahren zur Herstellung von Formteilen aus pyrotechnischen Treibsaetzen vorgeschlagen, indem Treib-, Explosivstoffe und/oder Oxidatoren mit einem thermoplastischen bzw. thermoelastischen Polymerbinder in plastifizierter oder geloester Form gemischt und die Mischung zu dem Formteil geformt wird. Um die Temperaturstabilitaet des pyrotechnischen Treibsatzes zu erhoehen, wird in das fertige Formteil mit dem Treibsatz Strahlungsenergie zur Vernetzung des Polymerbinders eingekoppelt, wobei ?-Strahlung oder elektromagnetische Strahlung eingesetzt werden kann. Bei einem Verfahren zur Herstellung eines strangfoermigen Gasgenerators mit einer schlauchfoermigen Huelle aus einem Polymer und einem innenseitig angeordneten Formteil aus einem pyrotechnischen Treibsatz der vorgenannten Art ist vorgesehen, dass in das fertige Formteil mit dem Treibsatz Strahlungsenergie zur Vernetzung des Polymerbinders eingekoppelt wird, wobei der Polymerbinder des Formteils mit dem Treibsatz insbesondere zugleich mit dem Polymer der Huelle durch Einkopplung von Strahlungsenergie vernetzt wird. Ferner ist ein nach diesem Verfahren hergestellter Gasgenerator beschrieben.

 

EP 1234809 A UPAB: 20030129 NOVELTY - Gas generator comprises a tubular shell of fiber-reinforced polymer with a molded part on the interior made of pyrotechnic propellant and a thermoplastic and/or thermoelastic polymer binder, explosives and/or oxidizers and gas channels between the molded part and the shell. USE - For molded parts. ADVANTAGE - The safety is high.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-44187.html