Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Requirements Engineering für Software-Produktlinien eingebetteter, technischer Systeme

 
: Kolagari, R.T.

:
:

Stuttgart: Fraunhofer IRB Verlag, 2006, XII, 256 pp.
Zugl.: Ulm, Univ., Diss., 2006
PhD Theses in Experimental Software Engineering, 18
ISBN: 3-8167-7132-7
ISBN: 978-3-8167-7132-6
ISSN: 9424-8737
German
Dissertation
Fraunhofer IESE ()
Automotive Software Engineering; eingebettetes System; Kategorientheorie; requirements engineering; Software-Produktlinie; Wiederverwendung

Abstract
Software-Produktlinien sind ein systematischer Ansatz, um bei der Software-System-Entwicklung in einem globalisierten Umfeld erfolgreich zu sein. Dies liegt daran, dass Produktlinien die Möglichkeit bieten, auch in einem verschärften Wettbewerb um Schnelligkeit und Qualität zu bestehen.
Allerdings greifen klassische Software-Produktlinien-Ansätze zu kurz. Aus der Kluft zwischen der Anwendungsmöglichkeit sowie dem Anwendungsbedarf von Software-Produktlinien im Kontext der Aufteilung der Entwicklungsaktivitäten zwischen einem Auftraggeber und Zulieferer sowie der Entwicklung von Innovationen ergeben sich die in dieser Arbeit betrachtete Problemfelder.
Es wird eine sogenannte "Anforderungsbibliothek" eingeführt, die den klassischen Variabilitätsbegriff erweitert und damit multivariante Anforderungen der Variabilitätsmodellierung erschließt. Weiterhin widmet sich die Arbeit der frühzeitigen Einbettung von Innovationen in Software-Produktlinien und führt dafür Argumentation-orientierte Entscheidungsmodelle ein. Die Lösungsansätze der Arbeit werden in Form von qualitativen Untersuchungen an der Universität Ulm validiert.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-43999.html