Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Plasmapolymere Beschichtung schützt Elastomere vor Verschleiß

Plasmapolymeric coating protects elastomers against wear
 
: Schmidt, Stefanie; Paulowski, Dominik

GAK. Gummi, Fasern, Kunststoffe 70 (2017), No.3, pp.184-189
ISSN: 0176-1625
German
Journal Article
Fraunhofer IFAM ()

Abstract
Geringe Reibung un d hohe Verschleißfestigkeit verbessern die Energieeffizienz von Dichtungsbauteilen und sind daher für viele Anwendungsbereiche von Interesse. In einem plasmaunterstützen chemischen Gasphasenprozess (PECVD) wurden flache Elastomerplatten mit einer polymerischen Schicht (SiOxCyHz) versehen. Die Schichtdicke wurde zwischen 0.7ym und 4,0ym variiert. Die untersuchten Substrate waren Acrylatkautschuk, Flourkautschuk und Nitrilbutadienkautschuk. Beschleunigter Verschleiß wurde auf einem Tribometer mit oszillierender Ball- on- platte- Kontaktgeometrie simuliert. Durch die Beschichtung wird ein signifikanter Schutz vor Verschleiß festgestellt, der von der aufgebrachten Last und dem Elastomertyp abhängt. Schichtdicken im Bereich zwischen 1ym und 2,5ym werden empfohlen.

 

Improved energy efficiency and durability are demanded for sealing components in multiple industries. Flat elastomer plates were coated with a polymeric film (SiOxCyHz) in a plasma-enhanced chemical vapor deposition process. The film thickness was varied from approximately 0.7 µm to 4.0 µm. Tribological lifetime tests were performed as a function of the applied film thickness. The investigated elastomeric substrate materials were acrylic rubber, fluororubber and nitrite butadiene rubber. Oscillating ball-on-plate contact was chosen to induce rapid wear. Significant wear protection was found to depend on applied load and elastomer type. Film thicknesses in the range of 1 µm to 2.5 µm were recommended.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-438523.html