Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Beitrag zur simulationsgestützten Planung von Demontagefabriken für Elektro- und Elektronikaltgeräte

 
: Ciupek, M.
: Seliger, G.

:
:

Stuttgart: Fraunhofer IRB Verlag, 2006, 179 pp.
Zugl.: Berlin, Univ., Diss., 2004
Berichte aus dem Produktionstechnischen Zentrum Berlin
ISBN: 3-8167-7112-2
ISBN: 978-3-8167-7112-8
German
Dissertation
Fraunhofer IPK ()
Demontagefabrik; Optimierung; Planungswerkzeug; Simulation; Kreislaufwirtschaftsystem

Abstract
Ein weltweiter Wohlstandszuwachs erfordert infolge begrenzter Ressourcen sowie wachsender Bedürfnisse einer zunehmenden Bevölkerung den Übergang von der Quellen-Senken-Wirtschaft hin zur Kreislaufwirtschaft. Effiziente Kreislaufwirtschaftsysteme erfordern eine enge Kooperation unterschiedlicher Akteure, angefangen bei Zulieferern und Produzenten über den Distributor und Handel bis hin zum Letztnutzer und den Akteuren der Nachnutzungsphase, wie Re-Distributor, Demonteur und Re-Monteur. Die Steigerung der Nutzenproduktivität von Ressourcen wird hierbei als zentrales Ziel angesehen. Für die wirtschaftliche Demontage, als wichtiger Bestandteil einer Kreislaufwirtschaft, wird ein simulationsgestützter Planungsansatz mit den Phasen der Standort-, Grob- und Feinplanung zur Gestaltung von Demontagefabriken für Elektro- und Elektronikaltgeräte konzipiert. Eine durchgängige Modellierungs- und Simulationsdatenstruktur sowie Algorithmen zur automatische Modellgenerierung unterstützen in allen Planungsphasen das Erschließen der Potenziale der mathematischen Modellierung und Ablaufsimulation. Für die Anwendung des entwickelten Planungsansatzes wird das Planungswerkzeug Integrated Simulation-based Disassembly Plant Design (InSane) prototypisch implementiert. Die Validierung erfolgt an einem Anwendungsszenario zur Planung von Demontagefabriken für die Region Berlin-Brandenburg.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-43805.html