Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Schifffahrtsstandort Hamburg. Stärken, Herausforderungen und Zukunftspotentiale

Standortstudie für die Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation
 
: Jahn, Carlos; Flitsch, Verena; Bosse, Claudia; Richter, Bernd; Rundshagen, Helmut; Burkert, Frank; Gerig, Gunnar; Läng, Michael; Behne, Florian; Moennig, Philipp; Bucksch, Katharina

:
Fulltext (PDF; )

Hamburg: Ernst & Young, 2016, 130 pp.
German
Study, Electronic Publication
Fraunhofer IML ()
Schifffahrt; Hamburg; Standortanalyse; Reederei; Schiffsfinanzierer; Schiffsmakler und -agenten; maritime Dienstleister; Schifffahrtsinstitutionen

Abstract
In Hamburg, dem größten Schifffahrtsstandort Deutschlands, stellt die Handelsschifffahrt einen bedeutenden Wirtschaftsbereich dar. Vor dem Hintergrund der Auswirkungen der anhaltenden Schifffahrtskrise wurde EY in Kooperation mit dem Fraunhofer CML durch die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation beauftragt, eine Studie über den Schifffahrtsstandort Hamburg zu erstellen. Ziel ist, auf Basis einer Ist-Analyse und eines Benchmarkings mit anderen internationalen Schifffahrtsstandorten verschiedene Handlungsoptionen für eine Stabilisierung und ein nachhaltiges Wachstum zu erarbeiten. Dabei ist der globale Charakter des Schifffahrtsmarkts zu berücksichtigen, mit der Konsequenz und Notwendigkeit, sich an dessen Entwicklung auszurichten. Ausgangspunkt ist eine, für den Standort Hamburg erstmalig in diesem Umfang erfolgte, Auswertung statistischer Daten zu ansässigen Seeschifffahrtsunternehmen. Der Begriff „Seeschifffahrt“ bezieht sich im Rahmen dieser Studie auf den internationalen Güterhandel und daran direkt und indirekt beteiligte Reedereien, Schiffsfinanzierer, Schiffsmakler und -agenten, maritime Dienstleister und Schifffahrtsinstitutionen.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-429021.html