Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Effizient zum lnterieur

 
: Brecher, Christian; Werner, Daniel; Emonts, Michael; Steinmayer, Marc

Werkzeug & Formenbau 23 (2014), No.5, pp.60-62
ISSN: 0934-0912
German
Journal Article
Fraunhofer IPT ()
Automatisierung; Faserverbundkunststoff; Freiformfläche; Produktion; Produktionstechnik; Werkzeug & Formenbau; Werkzeug- und Formenbau; Werkzeugbau

Abstract
Temperierte Formwerkzeuge werden u.a. in kontinuierlichen und diskontinuierlichen Prozessen zur Herstellung Aushärtung Umformung von Struktur- und Verkleidungsbauteilen aus Faserverbundkunststoffen eingesetzt. Zur Steigerung der Produktivität diskontinuierlicher Fertigungsprozesse muss die Dauer des Aufheiz- und Abkühlprozesses minimiert werden. Eine sehr energieeffiziente Möglichkeit zur Einbringung thermischer Prozessenergie mit einer hohen Wärmestromdichte stellt die auf dem Transformatorprinzip beruhende induktive Erwärmung dar. Insbesondere bei großen Werkzeugen und Prozessen die einer formseitigen Zugänglichkeit oder einer Temperaturhaltezeit und -regelung bedürfen (z.B. Aushärteprozesse duroplastischer Prepregs) werden in das Werkzeug integrierte Induktoren eingesetzt. Im Rahmen de s Luftfahrtforschungsprojekts LuFo IV »DIANA« (gefördert durch BMWi) entwickelte das Fraunhofer IPT zusammen mit Diehl Aircabin GmbH ein induktiv temperierbares Werkzeug zur Aushärtung von Flugzeuginterieurbauteilen. Zur Reduktion der Werkzeugkosten wurde anstelle eines konventionellen aus gebogenen und gelöteten Kupferrohren bestehenden Induktors eine flexible mehradrige Kupferlitze erprobt. Die flexible Induktorlitze ermöglicht das einfache Integrieren des Induktors in im Werkzeug integrierten Nuten.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-423507.html