Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Digitales Arbeiten. Motive und Wirkungen papierarmer Arbeitsweisen

Digital working. Low-paper working practices: Rationale and impact
 
: Jurecic, Mitja; Rief, Stefan; Schullerus, Maren
: Bauer, Wilhelm

:
Fulltext urn:nbn:de:0011-n-4173617 (3.9 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: 8fc6990276a9dd77d53a318d1e6ee0b1
Created on: 25.5.2019


Stuttgart: Fraunhofer Verlag, 2016, 64 pp.
ISBN: 978-3-8396-1054-1
German, English
Study, Electronic Publication
Fraunhofer IAO ()
Information technology: general issues; business innovation; Büro; IT; Digitalisierung; Personal; Organisation; facility management; Informationstechnik; Büroplaner; Arbeitsorganisation; Mitarbeiter; Büroarbeit; Digitale Transformation; papierarmes Arbeiten

Abstract
Die Studie »Digitales Arbeiten« untersucht, wie ausgeprägt das digitale - insbesondere das papierarme Arbeiten derzeit ist. Sie geht der Frage nach, welche Tätigkeiten eher digital und welche papiergestützt durchgeführt werden. Eine weitere wichtige Fragestellung ist, ob sich Wirkungszusammenhänge zwischen dem digitalen oder papiergestützten Arbeiten und der persönlichen Leistung herstellen lassen. Von Interesse ist zudem welche Beweggründe und Hemmnisse es für digitale Arbeitsweisen gibt.

 

The Digital Working study investigates how highly developed digital working is at the present time, and “low-paper” working in particular. It examines the question of which operations employees prefer to perform digitally, and which on paper. Another important issue is whether any causal relationships can be established between digital or paper-based working and personal performance. Factors that motivate or impede digital ways of working are also of interest.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-417361.html