Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Modellierung für Multi-Level-Simulation

Modelling for the multi-level simulation
 
: Paap, K.-L.

Mikroelektronik : me 6 (1992), No.1, pp.6-7
ISSN: 0931-2714
German
Journal Article
Fraunhofer GMD

Abstract
Die Simulation von Mikrosystemen ist bisher noch nicht zufriedenstellend gelöst, es besteht ein Konflikt zwischen der möglichst genauen Wiedergabe des Verhaltens des realen Systems und der erforderlichen Rechenzeit. Ein Lösungsansatz kann in der Multi-Level-Simulation gesehen werden, sie ermöglicht die Simulation auch auf kleineren Rechnern und wird in der Analogsimulation bereits erfolgreich eingesetzt. Am Beispiel der Analogsimulation wird die Multi-Level-Technik beschrieben: DGL-Level (Berechnung des Verhaltens elektrischer Netzwerke, klassische Analogsimulation); Makro-Level (Beschreibung komplexer Schaltungen nicht auf Bauelemente-Ebene, sondern Zusammenfassung mehrerer Elemente zu einer Funktionsgruppe); PDGL-Level (Modellierung auf der Ebene der partiellen Differentialgleichungen); Tabellenmodelle (durch Messung oder Simulation gewonnene Funktionswerte werden in einer Tabelle abgelegt; Tabellenmodelle sind nur auf wenige Variablen beschränkt, weil der Speicherbedarf mit zunehmender Variablenzahl schnell anwächst). Abschließend wird anhand einer Abbildung ein Multi-Level-Simulator kurz vorgestellt.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-40937.html