Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Prüfen, Messen und Bewerten von Software-Produkten und Projekten

 
: Hausen, H.-L.; Müllerburg, M.; Schmidt, M.

Qualität und Zuverlässigkeit : QZ 33 (1988), No.3, pp.125-131
ISSN: 0033-5126
ISSN: 0720-1214
German
Journal Article
Fraunhofer GMD

Abstract
Software besteht nicht nur aus Programmen. Meist werden drei Beschreibungsebenen unterschieden: Fach-Konzept, DV-Konzept und DV-Realisierung. Begleitend dazu entstehen verwendungsspezifische Dokumentationen (z.B. Benutzerhandbuecher). Die Qualitaet der Software setzt sich aus der Qualitaet aller Beschreibungen zusammen. Grundlage fuer die Bewertung ist ein Qualitaetsmodell, das festlegt, was Qualitaet bedeuten soll. Eine konkrete Qualitaetsdefinition ist produkt- und projektspezifisch, das Qualitaetsmodell ist jedoch produkt- und projektneutral. Produkt- und projektspezifisch sind auch die Pruefmethoden und -Werkzeuge. Die Ergebnisse der Pruefungen werden ebenso wie die Messergebnisse im Qualitaetsmodell zu einem Schema fuer eine Gesamtausgabe verbunden. Fuer eine effektive Analyse und Bewertung von Software-Produkten und -Projekten werden Methoden und Werkzeuge fuer quantitative und qualitative Analysen benoetigt. Jede Beschreibung muss einzeln geprueft, gemessen und bewertet werden. Die Einzelbewertungen werden zu einer Gesamtbewertung zusammengesetzt, die die Ergebnisse aus den einzelnen Messungen und Pruefungen waehrend der Entwicklung zusammenfuehrt.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-39592.html