Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Vom Umgang mit Zeit und Zukunft - Zeitreisen in der Zukunftsforschung

 
: Cuhls, Kerstin

Popp, R.:
Einblicke, Ausblicke, Weitblicke : Aktuelle Perspektiven in der Zukunftsforschung
Münster: LIT Verlag, 2016
ISBN: 978-3-643-90663-2
ISBN: 3-643-90663-3
pp.234–251
German
Book Article
Fraunhofer ISI ()

Abstract
Zukunftsforschung beschäftigt sich mit der Zeitkomponente. Aber: Was "Zeit" ist, können bisher weder Philosophen noch Physiker erklären. Zeit ist relativ - seit Albert Einstein gibt es da nur wenig Genaues. In den Regionen der Erde geht man mit dem Begriff "Zeit" daher auch sehr unterschiedlich um. (siehe Levine 1999, Adam 1990). In einigen Gebieten gibt es den Zeitbegriff erst seit der Einführung der Uhren aus "dem Westen" - manchmal sogar als politisches oder Herrschaftsinstrument eingeführt (Lenz, 2005). In manchen Kulturen gibt es zyklische Zeitkonzepte, in denen das "Werden" an den Jahreszeiten, den Ernten, der Wiederkehr der Blumen und Vögel oder der Veränderung der Landschaft etc festgemacht wird. Rhythmik findet sich sogar in Lebewesen - hier sind die Abläufe im Körper aufeinander abgestimmt, rhythmisiert, eingetaktet - dies ist das Untersuchungsfeld der Chronobiologie (siehe z.B. Rönneberg, 2010).

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-393753.html