Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Modellbasierte Auslegung des Wälzschälprozesses

Modellbasierte Technologieauslegung für das Wälzschälen
 
: Bauer, Ruben

:
presentation urn:nbn:de:0011-n-3918422 (6.2 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: 27a670bed9e3c7d6256b854913dd2af8
Created on: 27.01.2018


Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik -IWU-, Chemnitz:
Wälzschälen/Power-Skiving : 22. März 2016, Chemnitz, Workshop
Chemnitz: Fraunhofer IWU, 2016
pp.23-32
Workshop Wälzschälen / Power-Skiving <2016, Chemnitz>
German
Conference Paper, Electronic Publication
Fraunhofer IWU ()
Verzahnungstechnik; Zerspanungstechnik; Stirnräder; Fertigung; Wälzschälen

Abstract
Das Wälzschälen stellt bei der Herstellung von Verzahnungen eine produktive Alternative zu Fertigungsverfahren wie dem Wälkzstoßen oder dem Innenräumen dar. Jedoch sind Prozesskinematik und Spanbildung deutlich komplexer als bei vergleichbaren Verfahren. Insbesondere stark variierende Span- und Freiwinkel erfordern ein umfangreiches Prozessverständnis zur Auslegung der Technologie. Es wird ein Prozessmodell für das Verfahren vorgestellt, auf dessen Grundlage eine optimale Prozessauslegung stattfinden kann. Dabei stehen die produktivitätsrelevanten Aspekte Vorschubdimensionierung und Mehrschnittstrategie im Vordergrund.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-391842.html