Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Mikrobielles Wachstum auf Fassaden - Biologische Zusammenhänge und Grundlagen

 
: Hofbauer, W.; Breuer, K.; Fitz, C.; Sedlbauer, K.

Venzmer, H.:
Fassadenbiofilme : Vorträge: 6. Dahlberg-Kolloquium, 12. und 13. Januar 2006 im Zeugaus zu Wismar
Berlin: Verlag für Bauwesen, 2006 (Schriftenreihe Altbauinstandsetzung 11)
ISBN: 3-345-00890-4
ISBN: 3-8167-6985-3
pp.143-154
Dahlberg-Kolloquium <6, 2006, Wismar>
German
Conference Paper
Fraunhofer IBP ()

Abstract
Am Fraunhofer-Institut für Bauphysik (IBP), Holzkirchen, wird seit Jahren der biologische Aufwuchs auf Außenbauteilen taxonomisch systematisch analysiert. In der vorliegenden Arbeit werden Ergebnisse aus der taxonomisch-systematischen Arbeit sowie Erkenntnisse zu wichtigen Zusammenhängen bzw. Fakten aus der laufenden Forschung präsentiert und diskutiert. Mikrobiologischer Aufwuchs an verschiedenen Beschichtungsvarianten hängt z. B. vom lokalen Klima (Mikroklima) und von zusätzlichen Nährstoffquellen von Außen ab. Insgesamt konnten in der taxonomischen Analyse im IBP bisher mehr als 135 verschiedene Arten von Mikroorganismen von Bauteiloberflächen identifiziert werden. Wesentliche Kernaussagen in Bezug auf die Besiedelung von Außenoberflächen konnten herausgearbeitet werden: Pilze erscheinen in der Sukzession in der Regel vor den Algen. Eine Besiedelung durch Algen erfolgt dabei unabhängig von der Ansiedelung von Pilzen und Bakterien. Flechten sind zum Teil an einer Erstbesiedelung beteiligt, besonders so genannte sorediöse Stadien. Es konnte darüber hinaus gezeigt werden, dass die materialtechnischen Eigenschaften von Beschichtungssystemen einen wesentlichen Einfluss auf die Bewuchsentwicklung haben.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-38733.html