Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Stromerzeugung aus Windenergie

 
: Hartmann, N.; Saad Hussein, N.; Taumann, M.; Jülch, V.; Schlegl, T.

:

Wietschel, Martin (Hrsg.); Ullrich, Sandra (Hrsg.); Markewitz, Peter (Hrsg.); Schulte, Friedrich (Hrsg.); Genoese, Fabio (Hrsg.):
Energietechnologien der Zukunft : Erzeugung, Speicherung, Effizienz und Netze
Berlin: Springer Vieweg, 2015
ISBN: 978-3-658-07128-8 (Print)
ISBN: 978-3-658-07129-5 (Online)
ISBN: 3-658-07128-1
DOI: 10.1007/978-3-658-07129-5
pp.103-122
German
Book Article
Fraunhofer ISE ()
Energiesystemanalyse; Techno-ökonomische Bewertung von Energietechnologien

Abstract
Im Gegensatz zu der direkten Sonnenenergie ist die Windenergie eine indirekte Art der Sonnenenergie. Die Einstrahlung der Sonne erwärmt die Erdoberfläche und die darüber liegenden Luftschichten unterschiedlich – d. h., wegen ihrer niedrigen Wärmekapazität werden im Sommerhalbjahr die Kontinentalflächen bei Tag stärker erwärmt als die Ozeane. Dies bewirkt auf verschiedenen Gebieten der Erdoberfläche Dichte- und Druckunterschiede, die in fluktuierenden Luftströmungen ihren Ausgleich finden. Diese fluktuierenden Luftströmungen bzw.Winde können technisch durchWindenergieanlagen (WEA) genutzt werden, die in den strömenden Luftmassen enthaltene kinetische Energie in elektrische Energie umwandeln. Dabei wird die Energie des Windes über die Rotorblätter zunächst in mechanische Rotationsenergie und dann über einen Generator in elektrische Energie umgewandelt (Abb. 7.1).

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-382840.html