Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Fit für Industrie 4.0 - Modellbasiertes Engineering und Augmented Reality am Beispiel einer Industrieanwendung

 
: Wittkopp, Tobias; Kollatsch, Christian; Schumann, Marco; Klimant, Philipp; Putz, Matthias

Neugebauer, Reimund; Putz, Matthias ; TU Chemnitz, Institut für Werkzeugmaschinen und Produktionsprozesse:
VAR² 2015 - Realität erweitern : 02.-03.12.2015, Chemnitz
Chemnitz, 2015
pp.121-132
Fachkonferenz zu VR/AR-Technologien <3, 2015, Chemnitz>
German
Conference Paper
Fraunhofer IWU ()
Industrie 4.0; Durchgängiges Engineering; Augmented Reality; Presse; Consistent Engineering; Augmented Reality; Press

Abstract
Im vorliegenden Beitrag werden am Beispiel einer Servopresse modellbasierte durchgängige Engineering Methoden sowie die augmentierte Informationsaufbereitung als integrale Bestandteile von Industrie 4.0 vorgestellt. Voraussetzung für die Anwendung dieser Methoden sind offene Standards und automatisierte Workflows, um hohe Flexibilität zu gewährleisten und einen breiten Anwenderkreis zu erreichen. Für das hier diskutierte Beispiel wird ein auf der universellen Modellierungssprache Modelica basierender Workflow vorgestellt, der die direkte Interaktion von
virtuellen Simulationsmodellen und realer Industriesteuerungs-Hardware und somit modellbasierte Funktionen wie Zustandsüberwachung und Diagnosefunktionen ermöglicht. Die Schnittstelle zwischen dem Anwender und der Steuerung sowie den Simulationsmodellen wird mittels Augmented Reality realisiert. Durch die unmittelbare Visualisierung und Einflussnahme auf die Simulation können komplexe Sachverhalte veranschaulicht und Optimierungen direkt durchgeführt werden. Es wird dabei speziell auf die Anbindung der Maschinensteuerung, die Herausforderungen des Trackings sowie die nutzerfreundliche Interaktion eingegangen.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-379572.html