Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Verfahren und Vorrichtung zur Erzeugung reproduzierbarer Schnitte und/oder Ausnehmung in zumindest einer oberflächenelastischen Probe

METHOD AND APPARATUS FOR CREATING REPRODUCIBLE CUTS AND/OR CUTOUTS IN AT LEAST ONE SURFACE-ELASTIC SAMPLE
 
: Diegeler, Andreas; Maas-Diegeler, Gabriele; Maleska, Philipp; Muff, Heiko; Probst, Jörn

:
Frontpage ()

DE 102014214944 A1: 20140730
German
Patent, Electronic Publication
Fraunhofer ISC ()

Abstract
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Erzeugung reproduzierbarer Schnitte und/oder Ausnehmungen in zumindest an der Oberfläche elastischen Proben, bei denen zunächst eine Positionierung bzw. Fixierung einer Probe auf einem Probenteller erfolgt, dann eine Vorrichtung zur Erzeugung der Schnitte oder Ausnehmungen zur Probe positioniert wird und anschliessend der Schnitt oder die Ausnehmung erzeugt wird. Ebenso betrifft die Erfindung eine Vorrichtung zur Durchführung des genannten Verfahrens. Verwendung findet das Verfahren insbesondere in der Medizin, z.B. zur Erzeugung von Wunden auf künstlicher Haut.

 

The invention relates to a method for creating reproducible cuts and/or cutouts at least on the surface of elastic samples. In said method, first a sample is placed on or secured to a sample dish, then an apparatus for creating the cuts or cutouts is positioned relative to the sample, whereupon the cut or cutout is created. The invention also relates to an apparatus for carrying out said method. The disclosed method is used especially in the medical field, e.g. for creating wounds on artificial skin.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-379016.html