Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Möglichkeit der Heißrissvermeidung durch eine optimierte Prozessführung beim Laserstrahlschweißen von Aluminiumlegierungen für eine Anwendung in der Automobilindustrie

 
: Born, Marcus

Chemnitz, 2015, 86 pp.
Chemnitz, TU, Master Thesis, 2015
German
Master Thesis
Fraunhofer IWU ()
Laserstrahlschweißen; Aluminium; EN AW-7075; EN AW-7021; Automobilindustrie; Heißrissvermeidung; Schweißgeschwindigkeitseinfluss

Abstract
Es wurde die Möglichkeit zur Vermeidung von Heißrissen beim Laserstrahlschweißen der Aluminiumlegierungen EN AW-7075 T6 und EN AW-7021 T4 für die Anwendung in der Automobilindustrie untersucht. Die Untersuchungen wurden an einem Versuchsstand durchgeführt, der die wesentlichen Komponenten einer Laserschweißzange besaß. Dabei wurden im Vorfeld anhand von bestehenden Theorien zur Heißrissentstehung Einflussgrößen ermittelt, die die Entstehung und das Wachstum von Heißrissen beeinflussen. Anhand dieser Einflussgrößen wurden Varianten entwickelt und bewertet, unter deren Anwendung Heißrisse beim Schweißen mit einer Laserstrahlschweißzange vermieden werden können. Die zwei zweckmäßigsten Varianten wurden experimentell untersucht. Es konnten Überlappverbindungen geschweißt werden, die lediglich im Endkraterbereich Makrorisse enthielten. Dabei lag die Schweißgeschwindigkeit, ab der Heißrisse entstehen, beim Werkstoff EN AW-7021 T4 höher als beim Werkstoff EN AW-7075 T6. Somit kann letztgenannter als heißrissanfälliger eingeschätzt werden.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-374357.html