Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Glucosesensor

Glucose sensor
 
: Frese, Ines; Klotzbücher, Thomas

:
Frontpage ()

DE 102014210440 A1: 20140603
German
Patent, Electronic Publication
Fraunhofer ICT-IMM ()

Abstract
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Bestimmen des Glukosewertes im Blut oder in interstitieller Flüssigkeit und einen Glukosesensor mit einem Katheter (50) der eine oder mehrere Öffnungen (54) im Bereich seines distalen Endes (52) aufweist, einem in dem Katheter angeordneten ersten Lichtwellenleiter (56) mit einer Koppelfläche (60) an seinem distalen Ende (58), einer im Bereich des distalen Endes (52) des Katheters (50) angeordneten und an die Koppelfläche (60) des ersten Lichtwellenleiters (56) angekoppelten Messsonde (62) die einen der Koppelfläche des ersten Lichtwellenleiters gegenüber angeordneten Spiegel (66) und einen Nachweisraum (64) zwischen der Koppelfläche des ersten Lichtwellenleiters und dem Spiegel aufweist, einer Nachweisflüssigkeit für Glukose im Nachweisraum (64), einer Membran, die wenigstens den mit der Nachweisflüssigkeit gefüllten Nachweisraum (64); einschliesst und die eine Abscheidefähigkeit von höchstens 20 kDa aufweist.

 

The invention relates to a method for determining the glucose value in blood or in interstitial liquids and to a glucose sensor comprising a catheter (50) which has one or more openings (54) in the region of the distal end (52) of the catheter; a first optical waveguide (56) which is arranged in the catheter and which comprises a coupling surface (60) at the distal end (58) of the optical waveguide; a measuring probe (62) which is arranged in the region of the distal end (52) of the catheter (50), is coupled to the coupling surface (60) of the first optical waveguide (56), and has a mirror (66) arranged opposite the coupling surface of the first optical waveguide and a detection chamber (64) between the coupling surface of the first optical waveguide and the mirror; a detection liquid for glucose in the detection chamber (64); and a membrane which encloses at least the detection chamber (64) filled with the detection liquid and which has a separation capacity of maximally 20kDA.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-372189.html