Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Stuttgarter Säge-Tagung

Anwendungen und Lösungen für Werkzeuge, Maschinen, Prozesse und Automatisierung, Seminar, 17. November 2015, Stuttgart
 
: Bauernhansl, Thomas
: Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung -IPA-, Stuttgart; Verein zur Förderung Produktionstechnischer Forschung e.V. -FpF-, Stuttgart

Stuttgart, 2015
Fraunhofer IPA-Tagung, F 312
Stuttgarter Säge-Tagung <2015, Stuttgart>
German
Conference Proceedings
Fraunhofer IPA ()
Sägen; Vorschubgeschwindigkeit; Integrierte Produktion

Abstract
Sägen ist nicht mehr auf untergeordnetes Ablängen für Halbzeuge am Anfang der Wertschöpfungskette beschränkt. Der Sägeprozess rückt heute immer stärker in den Mittelpunkt der Wertschöpfung. Die hohen erreichbaren Vorschubgeschwindigkeiten im Vergleich zu Fräsoperationen sowie die sehr guten Oberflächenqualitäten der Werkstücke stellen wesentliche Vorteile von Sägeverfahren dar. Bedingt durch zunehmende Rationalisierung sind moderne Sägeprozesse verstärkt taktzeitbestimmend. Sägeoperationen substituieren häufig nachgelagerte mechanische Bearbeitungsverfahren wie Fräsen und liefern Bauteile in Endqualität ohne Nachbearbeitung. Durch Verfahrenskombinationen existieren mittlerweile Sägezentren, die weitere mechanische Bearbeitungsprozesse (z.B. Bohren, Entgraten, Polieren) durchführen, Messaufgaben, Reinigungsarbeiten und Markierungen realisieren sowie Abstapelungen vornehmen. Das Sägeverfahren ist damit ein hoch automatisierter Teil einer integrierten Fertigung und bedarf deshalb intensiver Weiterentwicklungen.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-367396.html