Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

5-DayCar-ILIPT: Fahrzeuge nur noch mit Kundenauftrag produzieren!

 
: Nayabi, K.; Esser, R.

j&m Management Consulting GmbH, Mannheim:
Effiziente und flexible Supply Chains - SCM World 2005 : Konzepte, Lösungen, Best Practices. Kongress, 23. und 24. November 2005, Ludwigsburg
Ludwigsburg, 2005
33 pp.
Kongress "Effiziente und flexible Supply Chains - SCM World" <2005, Ludwigsburg>
German
Conference Paper
Fraunhofer IPA ()
build-to-order; Logistikprozess; Planungsprozeß; automotive industry; logistic planning; supply chain management; SCM; Automobilindustrie

Abstract
Weltweite Überkapazitäten, verstärkter internationaler Wettbewerb sowie geändertes Kundenkaufverhalten haben zu neuen Wettbewerbskriterien in der Automobilindustrie geführt, wodurch das traditionelle Massenproduktionssystem des letzten Jahrhunderts nicht mehr den neuen Marktanforderungen gerecht werden kann. Build-to-Order (BTO) wird inzwischen sowohl in wissenschaftlichen als auch industriellen Kreisen als eine geeignete Produktionsstrategie diskutiert. Doch Automobile sind komplexe Produkte, die in komplexen Netzwerken gebaut werden. Grundvoraussetzung für das erfolgreiche Umsetzen eines BTO-Produktionssystems ist die Schaffung einer flexiblen Supply Chain, die in der Lage ist, Kundenaufträge schnell ins Netzwerk zu kommunizieren und diese in kurzen Lieferzeiten mit festem Liefertermin zu fertigen. Dies kann nur mit einem durchgängigen SCM-Ansatz erreicht werden, welcher sowohl die Produkt- als auch die Prozess- und Netzwerkstruktur betrachtet und diese miteinander synchronisiert. Dieser Vortrag gibt einen Überblick über die allgemeine Situation in der Automobilindustrie und präsentiert die unternehmensübergreifende Logistikprozesse, die im Projekt 5-DayCar-ILIPT entwickelt worden sind.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-36018.html