Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Optischer Empfänger für eine optische drahtlose Kommunikation

OPTICAL RECEIVER FOR OPTICAL WIRELESS COMMUNICATION
 
: Deicke, Frank; Schneider, Tobias

:
Frontpage ()

DE 102013225611 A1: 20131211
German
Patent, Electronic Publication
Fraunhofer IPMS ()

Abstract
Vorgeschlagen wird ein optischer Empfänger für eine optische drahtlose Kommunikation, mit einer Lichtbrecheinrichtung zum Brechen von einem einfallenden Lichtsignal, um so das einfallende Lichtsignal in Teillichtsignale aufzuspalten; einer ersten Konvertereinrichtung, welches eine Vielzahl von ersten Konverterelementen zum Einkoppeln eines der Teillichtsignale in jeweils eine optische Signalleitung umfasst, um so je optischer Signalleitung ein eingekoppeltes Lichtsignal zu erzeugen; einer Schaltereinrichtung, welche eine Einzahl oder eine Mehrzahl von Schaltern aufweist, welche jeweils in einer der optischen Signalleitungen angeordnet und dazu ausgebildet sind, das eingekoppelte Lichtsignal in einer ersten Schalterstellung weiterzuleiten und in einer zweiten Schalterstellung zu blockieren, um so wenigstens ein eingekoppeltes schaltbares Lichtsignal zu erzeugen; und einer Detektoreinrichtung mit einer Einzahl oder einer Mehrzahl von Detektorelementen zum Erzeugen eines elektrischen Signals in Abhängigkeit von wenigstens einem der eingekoppelten schaltbaren Lichtsignale.

 

WO15086454A1 [EN] Proposed is an optical receiver for optical wireless communication, comprising a light refraction device for refracting an incident light signal in order thus to split the incident light signal into partial light signals; a first converter device which comprises a plurality of first converter elements for coupling one of the partial light signals into a respective optical signal line in order thus to generate a coupled-in light signal per optical signal line; a switch device which comprises one or more switches which are each arranged in one of the optical signal lines and are designed to forward the coupled-in light signal in a first switch position and to block it in a second switch position in order thus to generate at least one coupled-in switchable light signal; and a detector device comprising one or more detector elements for generating an electrical signal as a function of at least one of the coupled-in switchable light signals.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-356553.html