Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Emotion der Computernutzer auf visuelle und akustische Darbietungsformen von Systemmeldungen

 
: Wollstädter, S.
: Peter, C.

Lüneburg, 2005, 100 pp.
Lüneburg, Univ., Dipl.-Arb., 2005
German
Thesis
Fraunhofer IGD ()
human-computer interaction; HCI; usability evaluation; user test; emotion detection; empirical measurement

Abstract
Vor dem Hintergrund der steigenden Verbreitung des Computereinsatzes in immer mehr Lebensbereichen, werden neue Anforderungen an die Mensch-Computer Interaktion gestellt. Zur Schaffung einer zufriedenstellenden Interaktionssituation gilt die Berücksichtigung der Emotionen der Computernutzer als ein viel versprechender Weg. Die empirische Untersuchung befasst sich mit dem Einfluss visueller und akustischer Darbietungsmodalitäten sowie unterschiedlicher Inhalte von Systemmeldungen auf die Emotionen der Computernutzer. Insgesamt nahmen n=54 Versuchspersonen teil, die zwei experimentellen Gruppen zugewiesen wurden. Beide Gruppen unterschieden sich durch die Darbietung textbasierter vs. sprachbasierter Systemmeldungen (UV 1). Weiterhin interessierten die emotionalen Reaktionen auf spezifische Darbietungsmodalitäten (Symbol & Sound; UV 2) und unterschiedliche Meldungsinhalte (Eingabe- und Aktionsbestätigungen, Status- und Ergebnisrückmeldungen & Fehler- und Warnmeldungen; UV 3). Jede Vpn hatte drei Aufgaben auszuführen, währenddessen sie jeweils drei inhaltlich unterschiedliche Systemmeldungen (insgesamt neun) präsentiert bekam, die sich durch die o.g. Darbietungsmodalität unterschieden. Zur Bestimmung der emotionalen Reaktionen wurden Befragungsdaten sowie physiologische Parameter erhoben. Die Ergebnisse zeigen positivere Emotionen in der sprachbasierten Interaktionsform (UV 1) im Vergleich zur textbasierten sowie negativere Emotionen für die Inhaltskategorie "Fehler- und Warnmeldungen" (UV3) im Vergleich zu den anderen bieden Inhaltskategorien. Die Nutzeremotionen aufgrund spezifischer Darbietungsmodalitäten (UV 2) unterschieden sich nicht signifikant zwischen den Versuchsgruppen.

 

Today computers are used ubiquitously. For this reason there are increasing requirements to Human-Computer Interaction. In this regard, emotions related to computer usage seem to be the key for satisfied users. This study examined the influence of visual and audible system messages as well as the varying content of system messages on computer users' emotions. Overall n=54 participants took part. They were put into two experimental groups which differed in the modality of message presentation (visual vs. audible). In addition emotional reactions on specific modalities (symbol & sound) and varying contents of messages were examined. Each subject had to perform three tasks. During each task they got three messages of different content (a total of nine) which varied in their specific modality (symbol & sound). Verbal reports and physiological parameters were measured. The results of the experiments showed more positive emotions for the audible interaction condition as well as different emotions regarding to the content of the message.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-34469.html