Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

M-System NT - Ein flexibles, datenbank-basiertes Mess- und Analyse-System

 
: Münch, J.; Wickenkamp, A.

Büren, G.:
MetriKon 2005 - Praxis der Software-Messung : Tagungsband des DASMA Software Metrik Kongresses MetriKon 2005, 15.-16. November 2005, Kaiserslautern
Aachen: Shaker, 2005 (Magdeburger Schriften zum empirischen Software-Engineering)
ISBN: 3-8322-4615-0
pp.55-64 : Ill., Lit.
Software Metrik Kongress (MetriKon) <2005, Kaiserslautern>
German
Conference Paper
Fraunhofer IESE ()
goal-oriented measurement; goal question metric approach; parsing; code model

Abstract
Wesentliche Anforderungen an Messansätze bei der Entwicklung von Software und software-intensiven Systemen sind Zielorientierung, Zweckgebundenheit und Kontextabhängigkeit. Die Bedeutung dieser Anforderungen wird insbesondere im Zusammenhang mit kontinuierlichern Verbesserungsansätzen (wie z.B. dem Quality Improvement Paradigm, Profes, Six Sigma) deutlich, deren Modellunabhängigkeit ein besonderes Maßschneidern von Messansätzen erfordert. Auf methodischer Ebene werden diese Anforderungen durch den Goal-Question-Metric-Ansatz (GQM) abgedeckt. Auf der Ebene von Messwerkzeugen beschränkt sich die Unterstützung bisher oft auf die Erfassung vordefinierter Maße mit geringen Anpassungsmöglichkeiten. Gerade auf Kodeebene ist es vielfach notwendig, unter Ausnutzung syntaktischer und semantischer Spracheigenschaften maßgeschneiderte Metriken zu definieren, werkzeuggestützt zu erfassen und zu analysieren. Im Rahmen des Beitrags werden das methodisch gestützte Werkzeug M-System NT zur Analyse und Messung statischer Eigenschaften von Quelltexten, dessen initiale Erprobung sowie Erfahrungen mit dem System vorgestellt.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-34031.html